Stimmt es, dass man eine Spülung als Rasierschaum verwenden kann?

2 Antworten

ich empfehle dir, immer gute rasierseife zu nehmen. der ph wert sollt über 10 liegen. nicht damit die klinge gut gleitet, sondern damit das haar aufquillt und die rasur gründlicher wird. benutze seit langem die alten wilkinson Klingen und bin super zufrieden. sind auch wesentlich billiger als "turbo mach 137" oder ähnliches.

Wenn der Rasierschaum mal ausgegangen ist, kann man genauso gut einen Klecks Haarspülung nehmen. Duftet auch besser und die Klinge gleitet wie im Flug.

http://www.rd-gewusstwie.de/spulung-anstelle-rasierschaum

Was möchtest Du wissen?