Stimmt es ,dass man eher betrunken wird ,wenn man Alkohol durch ein Strohhalm trinkt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

nein, da der alkohol nur zu einem geringen teil durch die mundschleimhaut aufgenommen wird. die magenschleimhaut nimmt viel mehr auf (deswegen auch die geschichte mit dem öl vor alkoholkonsum trinken) der meiste alkohol wird von der darmschleimhaut aufgenomemn

ja @maren ist auf dem richtigen wege =) versuchs mal mit gurgeln oder schütteln... halt wie medikamente ( in dem sinne schneller ins blut)

Ohne die wissenschaftlichen Hintergründe zu kennen, sage ich frei aus dem Bauch heraus: Man wird wohl nicht eher betrunken, denn nur weil man aus dem Srohhalm trinkt, ist ja nicht mehr Alkohol in dem Getränk enhtalten.

Stimmt nicht, ist reine "Kopfsache".

Habe die Frage schon einmal bei Welt der Wunder o.ä. gesehen, kann ich mich leider nicht mehr erinnern, wie es genau erklärt wurde, aber es stimmt nicht.

Stimmt definitiv nicht. Wenn du immer nur an einem Glas nippst wirst du ja auch nicht schneller betrunken. Gruß greimel

Was möchtest Du wissen?