Stimmt es, dass man die Joghurtdeckel nicht ablecken soll, weil da Antibiotikum drin ist?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo simax, also, ablecken ist nicht bedenklich weil meines wissens in den meisten betrieben die deckel vor dem aufsetzen (auf den becher) mit dampf steril gemacht werden. vg, thomas

Das Thema mit den Antibiotika war vor einigen Jahren mal aktuell, ist es aber nicht mehr, hat sich erledigt. Problematisch ist allerdings, daß Aluminium immer wieder im Verdacht steht, mit der Auslösung von Alzheimer in Zusammenhang zu stehen

von Antibiotikum am Joghurtdeckel habe ich noch nicht´s gehört. Meine Mutter sagt aber auch immer das es nicht gut ist die Deckel abzulecken. Sie ist grundsätzlich auch gegen Alufolie auf Lebensmittel, aber den Grund dafür habe ich noch nicht herausgefunden. Aber seit sie mir das gesagt hat, habe ich auch die Alufolie aus meinem Haushalt verbannt. Wenn ich beim Schlachter heißen Leberkäse kaufe dann lass ich diesen auch nie in Alufolie wickeln.

Reines Aluminium ist nicht stark reaktiv und ungiftig! Alufolie ist lebensmittelfähig und hygienisch (weil durch Dampf keimfrei zu machen) und kann völlig unbedenklich in den Mund genommen werden (es gibt ja sogar Bestecke aus Alu!)

0

Allufolie als Verpackmaterial für Lebensmittel ist unbedenklich und keimfrei. Aber für manche Lebensmittel, die zB. stark säurehaltig sind, eingelegte Gurken, eingelegte Heringe, auch ungegartes Fleisch, dafür würde ich Alufolie nicht verwenden, da die Folie davon aufgelöst wird. MfG rasch

Hallo, ich habe mal gehört, das in Alufolie auch Bauxit enthalten ist. Kann ich mir aber nicht vorstellen, ich lecke nicht, ich nehme einfach den Löffel, wie schon gesagt wurde.

Bauxit ist ein natürlich vorkommendes Mineral, das zu erheblichen Anteilen aus Aluminiumhydroxit besteht und daher als Ausgangsmaterial für die Aluminiumgewinnung dient. Insofern ist es in reinem Aluminium (aus dem Johurtbecherdeckel i.d.R. bestehen) nicht enthalten!

0

Ich kratze auch den Joghurt mit dem Löffel vom Deckel ab; denn egal ob und wie Aluminium wirkt, das Gefährlichere dabei ist, sich in die Zunge zu schneiden beim Deckelablecken!

Hallo, die Deckel werden nicht mit Antibiotikum behandelt. Es ist unbedenklich sie ab zu lecken.

Hallo, also es ist mit Sicherheut unbedenklich, aber wer dennoch Angst hat, kann ja auch einen Löffel nehmen und vom Deckel den Joghurt abkratzen.

Wurde glaub ich schon 2x in ähnlicher Form gefragt. Schau mal in der Suche nach.

Diese Frage wurde mal bei Pro Sieben "Galileo" oder "Welt der Wunder" behandelt. Raus kam, daß es absolut unbedenklich ist, die Joghurtdeckel abzulecken.

Was möchtest Du wissen?