6 Antworten

Google kann das Surfverhalten analysieren und somit die Werbung gezielt streuen. Je mehr Daten Google über dein Surfverhalten hat, desto mehr Geld lässt sich für die durch Werbung machen. Das ist damit gemeint wenn mal wieder negativ über Google gesprochen wird.

Abgesehen davon: Wie oft nehmt ihr an Umfragen und Gewinnspielen irgendwo unbewusst teil? Spätestens die GFK analysiert euch ganz genau.

Überall, wo das imperalistische Amerika seine Pfoten im Spiel hat, wirst Du ausspioniert. Oder glaubst Du, es ist ein Zufall, dass die Vorstände von Google als einzige Privatpersonen auf dem Raumfahrtzentrum Cap Canaveral ihre Privatjets stehen haben dürfen?

wo wird man im internet denn heutzutage nicht ausspioniert? an dieser stelle möchte ich dann auch die leute grüßen, die mich ausspionieren :) ihr macht einen tollen job

Als Windowsnutzer wirst Du schon von Deinem Betriebssystem ausspioniert.

Google verwertet persönliche Daten, und viele andere auch.

Ja logisch! Genau wie hier und bei Studivz und Lokalisten und bei jeder Seite die du besuchst. Deshalb Piratenparte!

bitte mehr fleisch in die frage geben

Was möchtest Du wissen?