Stimmt es dass man am 28. August den Mars sehen kann?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

folgende Punkte muss man für den 27.08. beachten:

  • Aufgang gegen 4:20 Uhr
  • Position im Sternbild Krebs
  • Helligkeit zu diesem Zeitpunkt 1m92
  • Sonnenaufgang 6:13 Uhr
  • Beginn der nautischen Dämmerung 4:59 Uhr

Es ist also durchaus möglich, dass du den Mars an diesem Tag siehst wenn du weißt wo du gucken musst.

Als weiteres Datum solltest du dir unbedingt den 9. Oktober merken. Hier kann man die sehr schmale Mondsichel sehr nahe bei den Planeten Venus, Jupiter, Merkur und Mars sowie dem hellen Stern Regulus sehen. Ein sehr schöner Anblick sollte das sein sofern das Wetter mitspielt :-)

Der Mars ist übers ganze Jahr zu sehen. Kommt halt immer darauf an, auf welcher Seite er sich grad befindet.
Am 28. August geht er erst recht spät auf (gegen 4:20) und ist dann bis zur Dämmerung knapp 1,5h zu sehen. Es gibt aber unzählige Tage, an denen man ihn auch zu "normalen" Abendzeiten sehen kann. Es gibt diverse Programme, mit denen man je nach Standort die am Himmel sichtbaren Objekte aufgelistet bekommt. Neben Planeten und Sternbilder werden zB auf calsky.com auch Sateliten, die ISS oder Meteorströme angezeigt.

Ja, aber nur ganz früh am Morgen, kurz vor Sonnenaufgang.

Die Auf- und Untergangszeiten k

annst Du z.B. finden auf: heavens-above.com

0

Jap, kann man

Was möchtest Du wissen?