Stimmt es ,dass Männer und Frauen im Sommer unterschiedlich viel essen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Sommer wird mehr gearbeitet, somit verbrauchen Männer mehr Energie, die man bekanntlich durch NAhrungsaufnahme zu sich nimmt. Frauen hingegen brauchen im Winter Fettreserven um nicht zu frieren, im Sommer wollen sie die wieder loswerden, außerdem ist der Grundumsatz bei höheren Temp. auch geringer. An der These könnte auf jeden Fall was dran sein. Zwar nicht für jeden und vielleicht nicht mehr unbedingt in unserer modernen Welt, aber wenn man ein bisschen darüber nachdenkt fallen einem Tausend gute Gründe ein!

Frauen haben bei großer Hitze in der Regel weniger Appetit und essen deshalb bevorzugt Salate und ähnlich gesunde Kost.

Männer hingegen müssen Auto waschen, Rasen mähen, Rad fahren und sonstigen Sport treiben - also müssen sie sich mehr Energie zuführen.

Ist jetzt nur meine persönliche Meinung ... nach wissenschaftlichen Belegen müsste man noch suchen ;-)

Was möchtest Du wissen?