Stimmt es, dass Männer Frauen, die rauchen, abstoßend finden?

29 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jeder Mann ist anders, wo wie jede Frau anders ist. Ich frag mich immer warum sowas immer verallgemeinert wird. Es mögen doch auch nicht alle Frauen exakt die selben Dinge an Männern, oder ist mir eine Weltweite, unumstößliche weibliche Gleichschaltung entgangen? Bei den ersten Auswahlkriterien kann natürlich das im Weg stehen, wenn man jedoch wirklich jemanden liebt, wird man sich damit im zweiten Schritt abfinden können. Zudem ist vielen der Status Raucher oder Nicht Raucher auch völlig egal. Deine Freundin wird bei dem einen oder anderen strikten Nicht-Raucher vielleicht auf dem ersten Blick anecken, aber das war es. Eine Begründung warum man Singel ist, ist der Raucher Status sicher nicht.

Das sie deshalb single ist, finde ich Quatsch^^ Da ist jeder anders. Ich allerdings bin sehr gegen das Rauchen, und (komischerweise) finde ich es sehr schlimm wenn eine Frau raucht. Zwar auch bei einem Mann/Jungen, aber bei einer Frau dann komischerweise sörts mich sehr oô Mag wohl daran liegen, das ich so ein Bild von einem Mädchen habe, das sie lieb, nett, und brav :D (also ohne schlechte Angewohnheiten) sein muss. ^^ Du bist 15, also ist deine Freundin auch etwa 15 Jahre alt - Dann ist das meiner Meinung nach einfach Dummheit, das sie raucht. :P

Danke für deine Antwort! Meine Freundin ist ganze 4 jahre älter als ich und somit fast zwanzig :)

0
@echo97

Achso. Dann darf sie wenigstens rauchen, trotzdem bleibt es eine schlechte Angewohnheit. :P

1

das kann man doch nicht pauschalisieren. Ich bin Nichtraucher und meine Partnerin raucht und die find ich nun wirklich nicht abstoßend....

Was möchtest Du wissen?