Stimmt es daß Katzen wieder zurückfinden?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wie schon gesagt, grundsätzlich können Katzen auch über eine große Entfernung den Weg zurück finden. Habe ich bei Bekannten nach einem Umzug von über 70 km schon selbst erlebt, nach 2 Wochen war die Katze wieder bei der alten Wohnung. Ich wünsche Dir viel Glück!

wenn sie den weg nicht kennen, ist das ganze eher unwahrscheinlich, habe aber auch eine ähnliche geschichte von der nachbarskatze gehört... abwarten und hoffen, dass sie jemand findet und abgibt.

Katzen haben einen sehr guten Orientierungssinn. Sie orientieren sich u. a. an Geräuschen und "basteln" sich quasie eine Geräuschkarte zusammen. Bevor Du wartest, ob er zu dir zurück findet, fahr doch zu der Tierklinik und suche ihn dort und in der näheren Umgebung. Hänge dort Zettel mit Bild auf und deine Tel.-Nr. Suche vor allem abends/nachts oder früh morgens und wenn Dein Kater z. B. auf das Rascheln der Leckerli-Tüte hört, dann nimm sie bei der Suche mit und knistere immer wieder mit der Tüte. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du Deinen Kater schon ganz bald wieder verwöhnen darfst. Ich fühle mit Dir, denn unsere Fellnase ist schon seit 5 Wo. und 2 Tagen weg. ;o( LG Rennschnecke

Meine Katze hat akutes Nierenversagen?

Hey, Ich habe einen Kater er ist 14 Jahre er war immer recht gesund hatte nur einmal einen Unfall und einmal eine blasen entzündung was lange her ist und er damals super überstanden. Doch am Dienstag abend komme ich Nachhause und ganz plötzlich wurde er ganz komisch er war ganz schwach und hat 4 mal gebrochen, ich habe gemerkt das was nicht stimmt.

Dann sind wir abends noch in die notfall tierklinik dort haben sie ihm 3 spritzen gegeben gegen übelkeit, den Magen darm und was gegen würmer und die Ärzte meinten morgen sollte es besser werden.

Doch es war keinerlei besserung, er war sehr schwach konnte keine 2 Schritte laufen, hat nichtsmehr gegessen und getrunken.

Meine Mutter ist dann mit meiner Schwester nochmal in die Tierklinik und haben ihm mit Mühe und Not zu 3 blutabgenommen bekommen, trotz seiner wenigen kraft hatten die Ärzte zu kämpfen mit ihm. Dann kamen die Blutergebnisse und es kam raus das alle Werte gut sind bis auf die Nierenwerte es gibt anscheinend irgendwie 3 Stück 2 davon waren im rotem Bereich und einer ist so schlecht das er nichtmehr messbar ist.

Die ärtzin meinte man könnte ihm eine Infusion geben und 3 tage in der Klinik lassen aber das würde ihn so leiden lassen nicht zuhause und nicht alleine zu sein,jetzt haben sie ihm Flüssigkeit gespritzt das er nicht verdurstet und spätestens Freitag sollen wir ihn einschläfern lassen wenn er nichts isst oder trinkt sonst wird es tier Quälerei und dass ist das letzte was wir wollen.

Jetzt ist er noch bei uns Zuhause manchmal rede mit ihm und streichel ihn ganz zart aber lange kann man das nie machen sonst wird es ihm zu viel weil es ihm zu viel wird. Das ging alles so schnell aber es ist akutes nierenversagen und das haben anscheinend viele alte katzen.

Ich bin übrigens 17 Jahre, es ist so schwer für mich ich bin nur am weinen er war mir so verdammt wichtig, er war für mich wie ein bester freund, wie ein zusätzlicher bruder er war alles für mich 😓💔

LG Lena💔

...zur Frage

wie weit finden katzen nach hause zurück?

ich habe mal gehört, dass katzen über mehrere kilometer weit immernoch den weg nach hause zurückfinden. stimmt dass?

...zur Frage

Kann eine Katze mit Blasensteinen (ohne OP) leben?

Hallo Katzenfreunde Ich interessiere mich für einen 6-jährigen Kater, welcher einen neuen Platz sucht. Nun hat dieser leider Blasensteine, welches mir offen gesagt wurde. Er kriegt nur Urinary Futter und wurde nicht operiert. Kann ich davon ausgehen, dass er nur mit diesem Futter noch lange leben wird oder muss ich mich auf eine OP gefasst machen? Wie teuer ist so eine OP ca.? möchte das einfach alles im Voraus abwägen und im Falle eines JA def. für ihn da sein.

Danke

...zur Frage

Sind Katzen wirklich hinterlistig?

Ich möchte umbedingt mir eine Katze oder zwei Katzen kaufen aber meine Mutter meint Katzen sind hinterlistig und verschlagen und würden beißen und die ganzen Möbel kaputt machen stimmt das? Frage an alle Katzenhalter

...zur Frage

Katze hat Gaumenspalte - was nun?

Hallo ihr Lieben,

ich bin eine völlig aufgelöste Katzenmutti und hoffe, jemand kann mir helfen. Mein Kater ist heute aus dem 2. Stock aus dem Fenster´auf Balkon gefallen. - Bitte keine Moralpredigten. Ich weiß, dass ich selber Schuld bin.. dass man Katzen nicht unbeaufsichtigt lässt.. auch nicht "nur zwei Minuten" .. und ich bin mir Selbstvorwürfen genug gestraft, es wird definitiv niie wieder passieren. :( - War sofort in der Notaufnahme der Tierklinik. Innere Verletzungen wurden via Röntgen ausgeschlossen. Auch keine Knochenbrüche.. Aber Schürfwunden, Nasenbluten und eine Gaumenspalte.

Die erste Reaktion der Tierärztin war "Oh Gott.. eine Gaumenspalte ..das muss sofort operiert werden - ab in die nächste Tierklinik, unsere Ärzte sind alle im Urlaub"... dann wollte die Dame einen Termin ausmachen.. wenige Minuten später teilte sie mir mit.. es würde von allein zuheilen. - Ihr versteht sicher, dass mich das sehr verunsichert. Auf meine Frage hin.. was zu beachten sei, erklärte sie mir.. dass er essen und trinken kann.. ich aber aufpassen muss, dass er nicht erstickt. Und generell müsse ich auf seine Atmung achten.. aber ich schlafe ja nachts dennoch und auch durch meine Arbeit kann ichs nich 24 Std. im Blick haben. Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll.. - hat jemand Erfahrung.. oder kann mir einen Tipp geben? soll ich füttern.. nicht füttern.. was tun, wenn was in der Spalte hängen bleibt.. (außer den Tierarzt rufen) .. heilt das wirklich von allein zu... wäre eine OP besser? Ich bin echt bissl überfordert nach der Reaktion der Tierärztin :(

Liebe Grüße

...zur Frage

Stimmt es, dass Kater ein größeres Revier haben als weibliche Katzen? (Freigänger Katzen)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?