Stimmt es, dass Kaffee die Wirkung hömöopathischer Mittel beeinträchtigt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

seit es homöopathie gibt, warnen die homöopathen vor dem regelmäßigen genuß von kaffee, unabhängig von coffeinfrei oder entsäuert usw. diese warnung bezieht sich allgemein auf die schädigende wirkung des kaffees auf das vegetative nervensystem, aber auch auf die verstärkung von tendenzen zu rheumatischen erkrankungen usw.

unabhängig von dieser allgemeinen warnung vor gesundheitsshäden durch kaffee gibt es die rtatsache, dass kaffee - das ja selbst ein wichtiges homöopathisches mittel ist, hochverdünnt und "potenziert" - dass also kaffee als ein gegenmittel für viele homöopathische mittel wirkt. es kann die wirkung einzelner mittel einschränken bis hin zur völligen aufhebung der mittelwirkung. die kenner der homöopathie haben ihre nachschlagebücher, in denen zu jedem einzelnen homöopathischen mittel angegeben ist, welche anderen homöopathischen mittel als gegenmittel wirken. im einzelfall wird der homöopathische behandler seinem patienten mitteilen, welche mittel er meiden sollte. dazu gehören häufig zb mittel mit dem inhaltsstoff ätherischer öle, wie pfefferminze oder kamille oder kampfer, die man auch nicht im selben schrank aufbewahren sollte wie die homöopathischen mittel.

nochmal zum kaffee: jeder regelmäßige genuß davon - also täglich zur etwa gleichen uhrzeit eine bestimmte menge - muß bereits als schädlich angesehen werden. wer nur in ausnahmesituationen kaffee trinkt - am wochenende oder bei plötzlichem besuch zb - der ist weniger gefährdet. aber die regelmäßige tägliche tasse, und wenn es nur eine ist, und sogar coffeinfrei, die kann schon schäden bringen, besonders je älter man ist.

das hängt auch ein bißchen vom mittel ab. manche reagieren darauf mehr andere weniger. aber im zweifelsfall sollte man kaffee besser weglassen.

möglichst wenig Kaffee trinken reicht aus,aber stimmt,beeinflusst die homöopathischen Mittel negativ.

meine Arbeitskollegin sagte sie dürfte nur koffeinfreien trinken

Was möchtest Du wissen?