Stimmt es, dass in Kinderzahnpasta oftmals (versteckter) Zucker enthalten ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gibt es Kinderzahnpasta mit Zucker?

Wurde hier auch schon mal diskutiert.

Habe aber noch etwas gefunden: Hier sagte eine Zahnarzthelferin:

Leider ist das keine Mogelei...in einigen Pasten ist tatsächlich zucker drin, damit der Geschmack verbessert wird und die Kids sich eher dran gewöhnen, aber wie ihr schon richtig gesagt habt...das macht das putzen so sinnlos wie es gar nicht zu tun. das kann z.B. bei den Geschmackspasten (wie Erdbeer ) und so der Fall sein. Deswegen mein Rat als Zahnarzthelferin: Achtet wirklich drauf, dass ihr Kinderzahnpasta ohne Zucker kauft (es ist kein richtiger Kristallzucker, aber eine Art "Puderzucker" sag ich mal), so ähnlich wie bei Perl-Weiß die Reinigungskristalle (übrigens auch nicht empfehlenswert, denn die machen den zahnschmelz kaputt...)

komisch, aber auf der Elmex Junior-Zahnpasta steht als Inhaltsstoff Saccharin...ist das kein Zucker??? Und Elmex wirbt auch nicht damit, es zuckerfrei wäre! Scheint nur der Yopi-User zu tun...?

Ja, das ist richtig.Wir nehmen daher seit Jahren für unsere Kinder Elmex bzw.Elmex Junior. Da ist kein Zucker drin enthalten.

Elmex Kinder-Zahnpasta enthält wie die Zahnpasta für Erwachsene keinen Zucker. Sie hat eine andere Zusammensetzung als die Zahnpasta für Erwachsene. Sie ist milder im Geschmack, schmeckt aber nicht so süß, damit sie nicht zum Naschen verleitet.

Weitere Informationen findest du unter:

http://www.yopi.de/rev/297309

Was möchtest Du wissen?