Stimmt es, dass Google sämtliche Suchanfragen 18 Monate speichert, inklusive IP-Adresse des PC? Wozu

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, google speichert deine IP und wonach du suchtst, weshalb ich google nicht benutze... Ich empfehle https://www.ixquick.com/deu/

Danke, dass du auch gleich eine Alternative postest. Ich benutze inzwischen startpage.com und bin damit auch absolut zufrieden.

0

ja seit 2008 speichert Google "nur" noch für 18 Monate, vorher war es deutlich länger. nach 9 Monaten werden die IPs verschleiert.

Naja, das Google die Anfragen speichert ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Nur weiß ich nicht genau wie lange. Die IP Adressen werden ebenfalls gespeichert, worauf Google die Aussage verweigert. Meine Meinung ist: Google will aus den Menschen gläserne Identitäten schaffen

Zeitliche Begrenzung für Datenspeicherung

Gibt es in Deutschland ein Gesetz, dass die maximale Zeit der Datenspiecherung festlegt?

z.B. Das Google meine Suchanfragen höchstens 9 Monate Speichern darf (angenommen, das ich kein Google Konto habe)?

Ich schreibe Aktuell eine Facharbeit und finde einfach nichts entsprechendes und fände es erschrieckend wenn es keine Derartige Regelung gäbe.

hoffe ich bekomm eine schnelle Antwort ^.^

...zur Frage

speichert mega.nz meine ip-adresse?

...zur Frage

DSGVO: Anonymisierung IP-Adresse wegen Google Fonts und Datenschutzerklärung?

Hallo zusammen,

ich habe eine Webseite geschrieben, auf der ich ein Projekt von mir präsentieren will und nähere Informationen dazu gebe. Da das neue DSGVO Gesetz mich wegen meiner Webseite wohl oder übel ebenfalls betreffen würde war mir klar, dass ich mich früher oder später ebenfalls damit auseinandersetzen muss.

Jetzt habe ich gerade bei der Kanzlei WBS auf YouTube ein Video gesehen, wo es um aktuelle Abmahnungen wegen DSGVO gibt und es gab auch einen Fall, in dem jemand abgemahnt wurde, weil er eine Google Fonts auf seiner Seite eingebunden hat und deshalb wohl die IP-Adresse von Besuchern der Seite, auf der eine solche Schriftart eingebunden ist, an Google weitergeleitet wird? Und eben ein entsprechender Hinweis gefehlt hat bzw. es Besuchern nicht möglich ist ihre Einverständnis zu geben.

Daneben wurde auch jemand abgemahnt wegen einer fehlenden Datenschutz-Erklärung (Ich weiß, dass das auch die Weitergabe/-leitung der IP-Adresse betrifft) bzw. weil man dieser nicht zustimmen kann, bevor Besucherdaten erfasst und (an Google) gesendet werden.

Da ich aber auf meiner Seite nur über mein Projekt informiere und soweit keine Daten erfasse, brauche ich da überhaupt eine Datenschutzerklärung? Wenn dann ja wohl nur wegen der eingebundenen Google Fonts? Und dass bei Einbindung von Google Fonts die IP-Adresse von Besuchern an Google weitergeleitet bzw. gesendet wird ist mir auch neu. Eine Abmahnung, nur weil man eine spezielle Schriftart verwenden will?! Oder ist das wieder so nach dem Motto "Weil's kein Geld kostet, kostet es eben Daten"?

Ich hatte noch überlegt, Google Analytics in die Seite einzubinden (ich weiß, dass ich dann wegen dem Datenschutz auf jeden Fall was machen muss), aber man kann dabei soweit ich gelesen habe die erfassten IP-Adressen von Besuchern anonymisieren, weshalb das dann meiner Auffassung nach in Ordnung gehen müsste? Zum Einbinden von Google Analytics müsste ich meine Seite aber ohnehin erst online bringen. Wie gesagt, nur eine Überlegung. Ich mache mir gerade hauptsächlich Gedanken über den derzeitigen Stand meiner Seite.

Kennt sich damit vielleicht jemand etwas aus und kann mich darüber aufklären?

Danke, dass ihr jetzt den langen Text gelesen habt :P

Hier noch das besagte Video von Kanzlei WBS:

https://www.youtube.com/watch?v=VIMAXEmpXOE

...zur Frage

Google speichert IP-Adresse, sollte ich dann auch kein YOUTUBE mehr benutzen

ICh benutze jetzt schon seit einiger Zeit eine alternative Suchmaschine, aber jetzt ist mir der gedanke gekommen : You tube gehört doch ein bisschen zu Google (oder bin ich da falsch informiert?). WIrd dann auch gespeihert welche videos ich anschauen?

...zur Frage

Bekommt Google bei Suchanfragen deine Private IP mit VPN?

Ich kenne VPN sehr lange, habe mich aber nie mit VPN verbunden. Eine Frage, wenn du in Google was suchst und VPN an hast, kriegt Google trotzdem deine Private IP-Adresse oder die versteckte IP-Adresse?

...zur Frage

Wie speichert Skygo den Computer?

Hallo,

ich wollte mal fragen ob jemand weiß wie SkyGo kontrolliert das nur ein bestimmter PC Zugriff hat? Speichern die den anhand der IP-Adresse d.h. das man nur von einem Haushalt reinkommt oder über die Mac-Adresse d.h. das man von jeder IP zugreifen kann solange es der richtige PC ist.

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?