Stimmt es, dass Frauen auf Alzheimer auffälliger sind als Männer?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

https://www.alzheimer-forschung.de/alzheimer-krankheit/aktuelles.htm?showid=4201

"Frauen haben in der Tat ein höheres Risiko für eine Alzheimer-Krankheit
(AD) als Männer, selbst innerhalb derselben Altersgruppe. Außerdem hat
die höhere Lebenserwartung eine zusätzliche Wirkung auf die Prävalenz
von AD bei Frauen. In diesem Sinne haben Frauen ein doppelt so hohes
Risiko verglichen mit Männern."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Frauen sind grundsätzlich nicht anfälliger, wenn man für beide Geschlechter die gleiche absolute Funktionstüchtigkeit ihres Gesamtorganismus voraussetzt, für Alzheimer als Männer.

Aber die Frauen erkranken deutlich häufiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein Männer sind häufiger betroffen. Nur leben die Frauen statistisch länger und so denkt man mehr Frauen erkranken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verwechsel Alzheimer nicht mit Demenz. In Statistik liegen die Frauen nur vorne weil sie meistens ihre Männer überleben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MeartyrerGottes 13.02.2016, 17:07

Ist Alzheimer nicht eine Form von Demenz?

0

Nein, das Gegenteil ist der FAll. Männer sind häufiger betroffen davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?