Stimmt es, dass es ungesund ist, Tee zu trinken?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Nein, es ist nur Ungesund Massenhaft Tee zu trinken, das liegt an dem Flourid im Tee, welches in großen Mengen nicht gut für die Nieren ist.

Aber wir reden hier von Mengen von 5-8 Litern am Tag über Jahre, normaler Teekonsum ist sogar gesund.

Allerdings gab es gerade bei sehr günstigem Tee in letzter Zeit einige Rückrufe wegen Pflanzenstoffe die nicht so gut für die Leber sind, also würde ich dir raten dir mal Testberichte im Internet durchzulesen und eine Teesorte und Teemarke zu kaufen, die in Punkto Belastung gut abgeschnitten hat :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bei jedem Lebensmittel ist ständiger Dauerkonsum auch bei Tee durchaus umstritten. Kommt aber hier maßgeblich auch auf die Sorte Tee an, die man trinkt.

Wer allerdings im "normalen Umfang" zur Teetasse greift, für den ist Tee ein beruhigendes & auch durchaus gesundes Getränk :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier spricht ein begeisterter Teetrinker welcher todkrank ist! ;)

Und jetzt mal im Ernst: Nein!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

pauschal kann man das glaube ich nicht beantworten. Gerade bei Grün oder Schwarztee kommt es auf die Menge des konsumierten Tees an. Grüntee wird sogar eine Gesundheitsfördernede Wirkung nachgesagt z.B. bei Stoffwechselproblemen oder Bluthochdruck. Man sollte allerdings nicht mehr als 2 Liter pro Tag trinken.

Bei Kräutertees hängt es auch immer davon ab, welche Inhaltsstoffe in den Tees verarbeitet sind. Generell gilt aber, dass Tee mit Sicherheit gesünder ist, als Kaffee, Softdrinks oder alkoholische Getränke.. ;)

Hier findest du einen ausführlichen Blog-Beitrag zum Thema: http://www.teapot.de/blog/ist-tee-gesund/

LG Julia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist das ungesund! Ist ja nicht so als ob das im Grunde nur Wasser wäre! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn er zu viel Zucker enthält, dürfte sich das auf Dauer nachteilig auf die Gesundheit auswirken. Ungesüßt ist gegen Tee nichts einzuwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich trinke seit ungefähr 20 Jahren täglich (ganz seltene

Ausnahmen gibt es schon mal) 3 - 4 Liter, wenn ich in Th bin sogar 4 - 6
Liter Grünen Tee. Mir geht es gesundheitlich recht gut, habe keine
Beschwerden a.G. Teekonsum in grösseren Mengen. Auch habe ich durch den massenhaften Verzehr nicht abgenommen ( 182 cm mit 76 Kg ).

Und alles ohne Zucker oder Ersatzstoffe.

Aber bitte immer bedenken : Alles im Übermaß birgt Gefahren ! Und jeder Körper reagiert anders.

Also lass es Dir schmecken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht alle Sorten sind schädlich. Bei Schwarztee kann ich dir aber sagen, dass dies auf Dauer der Fall sein kann. Es handelt sich dabei um das gleiche Kraut, aus dem auch der grüne Tee gemacht wird, nur wird hier der schädliche Teil der Pflanze verwendet.

Ich kann es auch nicht genauer erklären, es ist zu lang her, dass ich dazu etwas gesehen habe. Aber kurz und knapp: es gibt schädliche Teesorten, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass kaum eine auch nur ansatzweise so schädlich ist, wie Cola.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gothai
25.03.2016, 14:32

"Es handelt sich dabei um das gleiche Kraut, aus dem auch der grüne Tee
gemacht wird, nur wird hier der schädliche Teil der Pflanze verwendet."

Das ist, gelinde gesagt, totaler Quark!

Es werden für den Grünen Tee die gleichen Pflanzenteile genutzt, wie für den Schwarzen Tee. Für den Schwarzen Tee werden bei der Trocknung die Blätter gebrochen und die dadurch freigesetzten Planzensäfte fermentieren (oxidieren, also "verrosten") an den Bruchstellen. Grüner Tee wird nur getrocknet.

0

"Normaler "Teekonsum ist nicht schädlich. Es gibt jedoch Teesorten, wo man die angegebene Tagesmenge nicht überschreiten sollte (med. Tee's).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte nicht jeden Tag den gleichen Tee trinken, sondern die Sorte wechseln. Wir trinken jeden Abend nach dem Abendbrot unsere große Tasse Tee. Aber jetzt hast Du mich verunsichert. Woher hast Du die Erkenntnis?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser und Tee sollte man überhaupt meiden, wer braucht schon sowas. Die Gesundheitsexperten spinnen, die das empfehlen, ausschließlich Wasser und Tee zu trinken. Jaaaa, Cola und Bier, Wein und Alcopops, das sind die Getränke, die einem am Leben erhalten. Das hat nur einen Haken. Der Verstand bleibt ein bisschen auf der Strecke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist das ungesund, das weiß man doch. Meine Mutter hat auch immer zu viel Tee getrunken und jetzt hat sie die Quittung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 187max
22.03.2016, 17:43

ok dann werde ich es aufhören thx

0
Kommentar von freenet
22.03.2016, 17:47

Ist das Dein Ernst?

0

Maxwell bist du es?
Tee ist gesund genauso wie das Grünzeug das du rauchst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 187max
22.03.2016, 17:49

187! Danke ;)

0

Nein, natürlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das stimmt nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

cola is ja viieel gesünder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?