Stimmt es, dass es bisher nur zwei Tote durch Cannabis gibt?

9 Antworten

Einer hatte hypertrophe Kardiomyopathie. Viele, die das haben sterben nach oder während dem Sport. Ist auch schon bei Profifußballern passiert.

Zu sagen der ist an Cannabis gestorben, wäre wie zu sagen, dass die anderen am Sport gestorben sind. Sie sind an ihrer hypertrophen Kardiomyopathie gestorben, wobei das was das Faß zum Überlaufen brachte dann vielleicht das Cannabis bzw. der Sport war. Sollen wir deswegen jetzt Sport verbieten?

Das Cannabis Konsum nicht gesundheitsfördernd ist, ist unbestritten, aber als direkte (und schon gar nicht als alleinige) Todesursache ist es nicht nachgewiesen.

Ja das ist doch ein herzrhytmenfehler gekommen :) saß liegt daran da sie schon vorher herzkranke waren und wohl mit dem Konsum übertrieben haben.

Nur leider macht sich das jetzt die Anti-Cannabis-Legalisierungs-Gemeinschaft zu nutze und benutzt die Aussage jetzt immer >:(

Hallo,

es gab bisher tatsächlich 2 Opfer, die an einer Überdosis Cannabis gestorben sind.

Beim einen handelt es sich um einen Hafenarbeiter, der von 400 kg Cannabis erschlagen wurde, beim anderen um einen LKW Fahrer, der wegen Überladung des Fahrzeugs die Kontrolle verloren hat.

Quelle Götz Widmann

Ich hoffe, ich konnte helfen 

- Sir Kasmus

Kann mir jemand die pro und contras von Cannabis nennen?

^^

...zur Frage

Was passiert wenn man Deadpool köpft?

WEnn man deadpool köpft ist er danun Tod oder wächst ein neuer Kopf oder ein neuer deadpool vom abgetrennten Kopf.

Und wass passiert wenn man ich in zwei Teile schneidet ? Als in der Mitte durch

...zur Frage

Kann eine tote Wespe stechen?

Mir wurde erzählt, dass Wespen auch noch zwei Wochen nach ihrem Tod stechen können. Stimmt das? Wie soll das funktionieren?

...zur Frage

Cannabis auf Rezept Chancen?

Guten Abend.

Ich überlege mir seit längerem schon Cannabis auf Rezept verschreiben zu lassen .
Ich bin seit ca einem jahr Krankgeschrieben wegen mittelschweren Depressionen.
Ich bin schon in Ambulanter Therapie und habe jetzt schon das fünfte Antidepressivum ausgetestet .
Leider hatte ich bisher sehr starke Nebenwirkungen bei allen Tabletten.
Deswegen möchte ich es gerne testen.

Ich habe einen freund der die gleichen Symptome hat wie ich.
Dieser hat mir von der Cannabis Therapie erzählt,da er sie seit ca zwei Monaten selbst testet und sehr zufrieden mit der Wirkung ist.
Er macht fortschritte die ich gerne auch machen würde.

Nun meine frage hätte ich Chancen das Cannabis auch testen zu können oder ist das eher ausgeschlossen?
Gibt es hier Leute mit Erfahrung in dem thema ?

Danke schon mal für die Antworten :)

...zur Frage

Das Leben nach dem Tod?!? Engel sein?!

Kennt ihr die Serie "Ghost wispers" ? Es geht um tote Menschen die noch nicht mit ihrem Leben abgeschlossen haben, daher möchte ich fragen, ob das wirklich so ist, bzw möchte ich unbedingt nach dem Tod so eine Art "Engel" sein (denkt nicht ich wär krank im Kopf :D )

Was passiert wirklich nach dem Tod und wie kann ich auf meine Nachfahren schauen obwohl es mich nicht mehr gibt??

...zur Frage

Wie wirkt Cannabis?

Hey:) mich würde interessieren wie genau Cannabis wirkt. Wie lange kann man Cannabis nach dem Konsum noch nachweisen? Wie lange hält die Wirkung? Was passiert durch Cannabis Konsum? Warum kiffen so viel Jugendliche im Alter von 14 Jahren Cannabis? Macht Cannabis sehr stark abhängig? Was passiert, wenn man das erste mal einen Zug Cannabis nimmt? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?