Stimmt es, daß es bei einer Nulldiät gegen den Hunger hilft, Leitungswasser mit Salz zu trinken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das gibt dem Körper, was er braucht; vom Natriumchlorid bis zum Wasserstoffhydroxid!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Machst du eine Nulldiät, dann verliert dein körper Wasser. Daher solltest du nicht nur Salz zu dir nehmen, sondern auch Wasserstoffhydroxid- im Volksmund auch "Wasser" genannt. Wenn der menschliche Körper länegr als 96 Stunden nur Salz und kein feuchtes Nass zugeführt bekommt, stirbt er.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich aber nicht besonders gesund an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?