Stimmt es, dass Elvis Presley nie Zugaben gegeben hat?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich glaube eine hat er mindestens gegeben, und zwar bei seinem ersten Konzert, als er entsetzt feststellen musste das seine leichte nervösität sein Puplikum rasend macht, denn er wackelte mit den Beinen um nicht zu nervös zu sein. Als er danach von der Bühne ging, sagte Parker zu ihm er soll nochmal rauf, und am dem Moment hat Elvis seine für ihn typischen Moves aus den 50ern als markenzeichen über nommen, deshalb nannte man ihn auch Elvis the Pelvis... God bless him!!!

Tja?! Das ist wirklich eine gute Frage! Ehrlich gesagt bin ich mir nicht hunderprozentig sicher. Hier mal ein link der Dir evtl. weiter helfen kann: elvisforever.de unter "schon gewusst" nachsehen Ansonsten einfach bei elvisonline.de die Frage nochmal stellen. Dort sind mit 1000%iger Sicherheit Mitglieder die Dir diese Frage beantworten können!

Elvis gab bei seinen regulären Konzerten niemals Zugaben.

http://de.wikipedia.org/wiki/Elvis_has_left_the_building

Doch hat er. Habe ich selbst gesehen, bei seinem Konzert auf Hawaii.

Ich rate Dir nicht alles zu glauben was behauptet wird ;-))

Doch hat er! Aber einen Rat kann ich dir leider nicht geben...:-) Gruss Solf

Was möchtest Du wissen?