Stimmt es, dass eine Heirat während des Studiums die Rückzahlung des BaföGs minimiert?

1 Antwort

Soweit ich weiß, haben die Familienverhältnisse nur Einfluss, wenn man Stundung beantragt, also ob man überhaupt in der Lage ist, die Mindesraten zu zahlen. Aber damit schiebt man die Rückzahlung ja nur hinaus, dadurch verringert sich ja nicht die Schuld.

Aber fragt doch mal die, von denen ihr das gehört habt.

Hallo und vielen Dank für deine Antwort.

Es scheint ein Gerücht zu sein. Jeder weiß das, aber keiner was genaueres... Ich werde einfach mal im BAFöG-Amt nachfragen.

Da Verheiratete mit Kind ja besonders unterstützt werden, würde es schon Sinn ergeben, dass die Schuld teilerlassen werden würde...

Zum Thema Stundung: dazu wird es wohl bei uns nicht kommen. Wir legen bereits jetzt einen kleinen Beitrag zurück und erarbeiten in den fünf Jahren bis zu Rückzahlung wohl genug um die Summe dann gleich komplett begleichen zu können - solange uns nichts gesundheitsmäßig schlimmes passiert. Wir wollen uns davor also nicht drücken. Aber ein Anreiz gleich jetzt zu heiraten und Nachwuchs zu produzieren wäre es ja schon! ;)

0
@KikiLiinka

Früher gabs da mal was, dass Kindererziehungszeiten zum Erlass der Darlehensschuld führen konnten. Aber das ist schon eine Weile her. Jetzt gibts nur noch Teilerlass, wenn man vorzeitig zurückzahlt.

0

Was möchtest Du wissen?