Stimmt es, dass ein sechsjähriges Kind eigentlich nicht einaml eine Brezel beim Bäcker kaufen dürfte?

5 Antworten

Ja,solche Dinge sind in der Praxis aber nicht relevant.Sowie ein Kind sich ausdrücken kann,wird es Dinge des täglichen Bedarfes einholen können,völlig unabhängig von seinem Alter.Geschäftsunfähig ist man lt.Gesetz bis zum 7.Lebensjahr.Der geliehene Euro an die Kindergartenfreundin ist also im Zweifel unwirksam oder ein Geschenk.^^ Beste Grüße

Ja, das stimmt! Auch Haftpflichtversicherungen treten erst ab dem 7. Lebensjahr in Kraft. Ich verstehe diese Regelung aber nicht, denn ich meine ab Schulpflicht sollte eine bedingte Geschäfts-und Haftfähigkeit in Kraft treten.

das gb schreibt sogar vor das man erst ab 18 voll geschäftsmündig ist. bis zum 14 müsste eigentlich ein einkaufzettel mit orginal unterschrift beiligen, selbst wenn es sich um eine tüte bonbons handelt. ich finde das schwachsinnig, ausser bei alkohol und zigaretten.

PS4 mit 14 Jahren alleine im Laden kaufen erlaubt?

Die Frage steht ja schon oben . Würde gerne wissen ob das laut dem Gesetz erlaubt ist. Ich glaube man darf eine kaufen da ich ja schon bedingt geschäftsfähig bin und ich bei dem Kauf einer PS4 keinen Vertrag unterschreiben muss. Und ich habe mal gehört dass mein Geld(Taschengeld) mir frei zur Verfügung steht. Natürlich werden sie beim Saturn oder beim MediaMarkt rummaulen wie immer halt :D Aber wenn es erlaubt ist werd ich des denen schon klar machen. Habe jetzt extra auf die PS4 gespart :)

Freue mich auf viele Antworten :)

...zur Frage

Ab wie viel Jahren darf man sich auf lieferando.de etwas bestellen?

...zur Frage

Ist die Wehrpflicht verfassungswidrig: Verstößt Artikel 12a gegen Artikel 3 Absatz 2?

Die beiden genannten Artikel müssten eigentlich im Widerspruch zu einander stehen, da in Artikel 3 Absatz 2 GG die Gleichberechtigung von Männern und Frauen gewährleistet wird, Artikel 12a allerdings die Wehrpflicht für Männer ermöglicht . Da es diese Wehrpflicht und auch den alternativ verpflichtenden Sozialdienst bei Frauen nicht in dieser Art gibt, müsste es doch eigentlich nach Absatz 3 auch für Männer gewährleistet sein, keiner Wehrpflicht untergeordnet werden zu können, oder? (Es ja im Moment nur Theorie, da die Wehrpflicht ausgesetzt wurde, die Frage würde mich jedoch trotzdem interessieren, vor allem da ich keinen Ansatz finden konnte der diese Ungleichheit ersichtlich macht.)

Hier die beiden Artikel auf die ich mich beziehe, jewils in kursiv /fett die genauen Passagen.

Artikel 3

(2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.

Artikel 12a

(1) Männer können vom vollendeten achtzehnten Lebensjahr an zum Dienst in den Streitkräften, im Bundesgrenzschutz oder in einem Zivilschutzverband verpflichtet werden.

(4) Kann im Verteidigungsfalle der Bedarf an zivilen Dienstleistungen im zivilen Sanitäts- und Heilwesen sowie in der ortsfesten militärischen Lazarettorganisation nicht auf freiwilliger Grundlage gedeckt werden, so können Frauen vom vollendeten achtzehnten bis zum vollendeten fünfundfünfzigsten Lebensjahr durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes zu derartigen Dienstleistungen herangezogen werden. Sie dürfen auf keinen Fall zum Dienst mit der Waffe verpflichtet werden.

Müssten folglich nicht rein theoretisch sowohl Männer als auch Frauen von der Wehrpflicht gänzlich entbunden sein?

...zur Frage

rosinenbrötchen oder laugenbreze/stange?

Heey :) ich muss mir morgen etwas vom bäcker kaufen. Hat ein rosinenbrötchen oder eine brezel mehr kalorien?also was ist besser während einer diät? und ich hab gehört, dass es zwischen einer laugenstange und einer brezel es auch nochmal kalorienunterschiede gibt. stimmt das?

lg

...zur Frage

Machen viele Brezel dick?

Ich esse heute schon zum 4 mal eine Brezel zum Frühstück und ich wollte fragen ob das dick macht weil doch viel Salz doch dick macht und stimmt das das Salz dicke Beine macht ? Ich kratze das Salz eigentlich von den Brezel immer ab .... Danke voraus

...zur Frage

Frage zu Kaufrecht ab 16 jahren

Kleine Frage:

Der 16 jährige Max entdeckt bei einem Stand auf dem Markt eine altes Schriftstück das der Verkäufer für 100€ verkauft. Max weiß aber ganz genau das dieses Schriftstück viel mehr Wert ist und möchte es kaufen. Da er in dem moment grade nicht so viel Geld dabei hat schließt es mit dem Verkäufer einen Kaufvertrag ab. Gilt dieser Vertrag?

Meine Antwort:

Ab dem 7 Lebensjahr und dem 18 Lebensjahr ist man nur beschränkt geschäftsfähig. Also darf man ab 16 Jahren kein Kaufvertrag unterschreiben. Der Kaufvertag von Max ist ungültig.

Meine frage ist nun aber, gelten andere regeln auf einem Markt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?