Stimmt es dass Döner Kebap in der Türkei ganz anders schmeckt als hier?

6 Antworten

In Istanbul wird auch "Döner Sandwich" verkauft, meist mit lamm/Kalbfleisch, seltener mit Huhn. In Bosporus-Nähe auch mit Fisch (Balik Ekmek) - meist Sardinen, dazu etwas Zitronensaft, Salz und Salat. Kann ich sehr empfehlen: Einfach und gut!

Ja,der Döner wurde Anfang der 70er von einem Türken in Berlin erfunden. Mittlerweile gibt es auch in der Türkei Döner, aber wie alles nachgemachte kommt da wenig Freude auf wenn man ihn isst.

Döner, wie man sie hier kennt, gibt es in der Türkei nur in den reinen Touristengegenden. Der urpsrüngliche Döner ist ein drehender Fleischspieß mit Lamm- oder Hammelfleisch. Wird das Fleisch in Brot serviert, dann nur mit Zwiebeln und Tomaten. Ansonsten isst man es vom Teller mit Gemüse und Reis. Oft gab es ein großes Gemüsebüffet. In manchen Restaurants habe ich auch Doner mit Hühnchen gesehen.

Was möchtest Du wissen?