Stimmt es, dass die USA uns über die sogenannte "Transatlantikbrücke" medial kontrollieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

nicht direkt kontrollieren aber da die meisten Medien wenigen Konzernen gehören ist es nicht so schwierig, eine Marschrichtung vorzugeben.

Es gibt auch in unseren Medien (selten) gute, neutrale und lesenswerte Artikel.

Du kannst dir ja mal ein paar Interviews von Ray McGovern anschauen. Er spricht auch öfter mal über die Medien und es bestätigt alle Kritiker.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ja oft die Abstrusität des Auftritts von Verschwörungs-Behauptern, die die behauptete Verschwörung vor Entdeckung beschützt, wenn es sie gäbe. Diese Frage ist ein Super-Beispiel dafür, wie man eine These (hier die von der US-Medienkontrolle) allein dadurch lächerlich machen kann, dass ... ein Fragesteller wie dieser sie mit der vollen Breitseite seiner Naivität vertritt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeVau
21.06.2016, 09:55

So ist es! Verschwörungstheorien haben auch den Zweck, die echten "Verschwörungen" als absonderliche Theoerien abtun zu können.

3

Was möchtest Du wissen?