Stimmt es, dass die Städte am Rhein am liberalsten und tolerantesten in Deutschland sind?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es gibt den Rheinischen Kapitalismus und den Rheinischen Karneval.

Der RKap. ist wohl mit der Ablösung der Hauptstadt dahin und wurde von dem neoliberalistischen Kapitalismus und die Spiegel-Gleich Ideologie Anarchismus abgelöst. Der RKap. respektierte und honorierte die Arbeit in Unternehmen ausgeglichener und dafür haben sich die Angestellten und Arbeiter mit dem Unternehmen identifiziert und auch für das Unternehmen zurückgenommen.

Der RKar. hat Einfluss auf das Selbstverständnis der Menschen. Ich glaube schon, dass die zwei Karnevalshochburgen am Rhein, Mainz und Köln besonders herzliche Menschen hervorbringt. Andere Städte am Rhein, besonders die im Süden, haben oft sehr konservative Ansichten.

Das kommt wohl darauf an, woran du das messen willst. Ich kann mir nicht vorstellen, dass zu dieser These Studien bemüht wurden.

Was mich auch interessieren würde: Was meinst du mit "rheinische Mentalität"? Das hört sich so an, als gäbe es da große Ähnlichkeiten entlang des Rheins.

Ich bin Russe und habe oft diese Wortkombination "rheinische Mentalität" gelesen. Man schreibt, dass die Leute in dieser Region besonders entspannt und tolerant sind, im Vergleich zu anderen Orten Deutschlands.

0
@WitaliBarnaul

Dann bezieht sich das aber wahrscheinlich nicht auf den ganzen Rhein, sondern hauptsächlich aufs Rheinland (Köln, Düsseldorf ect.). Als Kölner habe ich tatsächlich schon oft gehört, die Kölner seien so tolerant/entspannt/einzigartig (in etwa, wie du gesagt hast), kann diese Behauptung aber selbst nicht nachvollziehen. Ich habe viel eher den Eindruck, dass hier in Köln einfach einige Menschen das Bedürfnis haben, etwas ganz besonderes sein zu müssen (nur halt als Gemeinschaft) und sich selbst zu feiern.

1
@Malagaeisbecher

Stimmt, "tolerant" gegenüber ihresgleichen, aber daran misst sich Toleranz numal nicht..

0

Hör Dir das hier mal an, ab Minute 6.00 bis 7.30 - besser als Carl Zuckmayer hat es nie jemand ausgedrückt

Vielelicht erklärt der Liedtext dies ein wenig und wirbt auch für die Integration von Flüchtliingen!?!

Es liegt am Wein. Zum Frühstück ein Shoppe Macht sehr liberal.

Aber ohne Witzen, gibt es richtig Mentalitätsunterschiede?

0

ja weil der rhein durch holland fliest .. ;)

Vielleicht dass man in der Kneipe als fremder neue Leute kennen lernen kann. Im südlichen Bayern nahezu undenkbar. Darf ich sagen, ich komme aus der Ecke.

Ich lebe in Bayern als Exilant und kann es bestätigen :)

0

Nein, das glaube ich nicht...

Was möchtest Du wissen?