Stimmt es, dass die meisten Mädels es eher nicht so direkt sagen wenn ein typ nicht so gut war?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Leider haben ja heutzutage die meisten Männer ihre Ausbildung bezüglich Sex durch Pornofilme bekommen, wo sie "gelernt" haben, dass es genügt "irgendetwas" in "irgendeine" Körperöffnung der Frau zu stecken um diese in totale Ekstase zu versetzen. Wenn Mann dann so sein "Ding" durchzieht und Vorspiel nur als lästige Pflicht sieht um sie zumindest einigermaßen feucht zu bekommen, damit es zum Eindringen "reicht", ist Frust vorprogrammiert.

Die wenigsten Frauen kommen beim "normalen" Rein-Raus-Spiel zum Orgasmus, möchten aber andererseits ihren Lover nicht vor den Kopf stoßen  ("Sag' nie einem Mann er könne nicht Autofahren oder sei schlecht im Bett..."). Daher bestätigen sie ihm dann wie toll es gewesen sei und wie heftig sie gekommen seien - und ER sieht dann natürlich keinen Anlass beim nächsten Mal etwas zu ändern - ein Teufelskreis nimmt seinen Lauf... .

Also: Viele Frauen heucheln Begeisterung und tun sich mit konstruktiver Kritik (wo ist die Klitoris, wie leckt man richtig, welche Stellung hilft ihr... usw.) an IHM bezüglich Sex schwer - was recht schade ist, denn ich kenne eine Menge Frauen, die höchstens durch die eigene Hand zum Höhepunkt kommen, während der Sex mit dem Partner zwar nett, aber weitestgehend unbefriedigend ist.

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den meisten Fällen wird eine Frau ihrem Sexualpartner das wohl nicht sagen. Sollte es bei einer einmaligen Sache bleiben, wird es abgehakt und gut ist. Ist er ihr fester Partner, wird sie ihm höchstens sagen, wie sie es möchte und was sie gern hat.

Sie direkt danach fragen würde ich auf gar keine Fall! Da hast du eh nichts von. Sie würde dir das doch sowieso nicht ins Gesicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeSimon
15.02.2016, 16:31

Ja genau es war auch meist eher so einmalig. Und wie kann man(n) das dann am besten herausfinden?

0
Kommentar von sveja26
15.02.2016, 16:33

Gar nicht.. Du warst doch dabei, was hattest du denn fürn Gefühl bei ihr?

1
Kommentar von sveja26
15.02.2016, 16:52

Ein paar mehr? :o
Sorry, bin nur mit dem Handy online :/

0
Kommentar von sveja26
15.02.2016, 17:26

Wie alt bist du denn?

0

Es fehlt leider dein Alter. Aber eigentlich kann man das ganz freundlich sagen was schön war und wo man was ändern muß/sollte. Nur vertragen das die meisten nicht so gut. Aber ich denke ein freundliches offenes Gespräch bringt jedem was. Oder kauf dir Literatur und les dich mal so durch. Du wirst beim lesen schon selber merken was anders laufen sollte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube die wenigsten wuerden sowas sagen. Es ist ja schon sehr verletzend. Und jemanden was angehen tut's ja auch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeSimon
15.02.2016, 16:07

Aber sie danach zu fragen kommt ja auch doof oder?

0

Im direkten Gespräch miteinander sicher nicht aber mit den Freundinnen redet man dann doch ganz gerne mal offen über sowas...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeSimon
15.02.2016, 16:08

Aber sie danach zu fragen kommt ja auch doof oder?

0

Sowas ist verletzend deswegen wird es (meist) durch die Blume oder gar nicht gesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeSimon
15.02.2016, 16:08

Aber sie danach zu fragen kommt ja auch doof oder?

0

Kommt drauf an was für ein Typ Mensch deine Freundin ist, in der Regel sprechen sie mit ihren Mädels darüber ;) Mach dir keinen Stress deswegen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeSimon
15.02.2016, 16:07

Aber sie danach zu fragen kommt ja auch doof oder?

0

Was möchtest Du wissen?