stimmt es dass der strom nachts weniger kostet?

6 Antworten

dafür brauchst du einen Extrazähler, da man sonst nicht ermitteln kann welcher Strom Tags und welcher Nachts geflossen ist. Das lohnt sich aber nur wenn du den meisten Strom Nachts verbrauchst (z.b Nachtspeicherofen), weil der Zähler eine viel höhere Grundgebühr hat

tausend dank an alle!!! werd mich mal mein anbieter fragen. :-)

0

Nur wenn man einen entsprechenden Nachtstrom-Tarif-Vertrag hat. Dann sollte man aber erheblich mehr Strom zu der Billigzeit verbrauchen las tagsüber, sonst lohnt sich das nicht, weil der tagsstrom dann erheblich teurer ist.

Es gibt Anbieter/Tarife, wo der Strom tatsächlich zu unterschiedlichen Tageszeiten unterschiedlich bewertet wird! Für stellt sich dabei nur die Frage, wie wollen die das messen? Wir haben einen Zähler. Das Rädchen läuft bei Stromverbrauch immer rundherum, egal ob morgens, mittags, abends oder in der Nacht! Da steht niemand daneben und schaut, um wieviel Einheiten der Zähler weiter gelaufen ist! Also müßt dann der komplette Zähler ausgetauscht werden, gegen einen mit Zeitmesser, was sich nicht günstig ist, oder es ist eine große Verarschung!

Der sogenannte Zweitarif-Zähler hat keinen Zeitmesser, sondern 2 Zählwerke, die mit HT und NT beschriftet sind. Der Haupttarif läuft tagsüber und ab ca. 22 Uhr bis 6 Uhr wird auf den Nebentarif umgeschaltet. Die Umschaltung wird direkt vom Stromerzeuger gemacht, der ein Signal über alle ankommenden Stromleitungen schickt, dass der Zähler erkennt und sich umschaltet.
Gruß DER ELEKTRIKER

0

Stimmt es, dass man Abends und Nachts weniger fürs strom bezahlt, als Morgens oder Mittags?

hab ich mal gehört... Wollte ich zwar nicht glauben, aber es interessiert mich trotzdem.

...zur Frage

Ist CO2-Bilanz von Batterien (Elektroautos) und Solarzellen wirklich so schlecht?

Ich habe gelesen, dass ein Auto mit Batterie zwar kein CO2 ausstößt und ein Haushalt, der Solarzellen auf dem Dach hat und diesem Strom verbraucht auch nicht (was natürlich nachts nicht funktioniert...). Aber die Herstellung der Solarzellen und Akkus würde so viel CO2 ausstoßen, dass es besser wäre den Strom konventionell (Kohle, Atomkraft) zu produzieren bzw. das Auto konventionell anzutreiben (Benzin, Diesel).

Stimmt das echt?

...zur Frage

Stimmt es, dass Nachts der Strom billiger ist?

Mein Freund sagt, dass der Strom in der Nacht billiger ist. Deshalb rasiert er sich frühmorgens noch vor sechs Uhr.

Jetzt hat er mich angerüffelt und gesagt ich soll die Waschmaschiene erst ab 23 Uhr anmachen, um Geld zu sparen.

Wie kann man rauskriegen ob der Strom nachts wirklich billiger ist?

...zur Frage

verbraucht man mehr Strom wenn alle Geräte ( Waschmaschine Geschirrspüler Staubsauger Trockner) gleichzeitig laufen ?

Jemand hat mir erzählt, dass ,wenn Geräte wie Waschmaschine,Geschirrspüler,Trockner und Staubsauger gleichzeitig laufen, der Stromverbrauch höher sei, als wenn man die Geräte einzelnd nacheinander laufen lässt. Hat da evtl jemand eine Antwort drauf ??

Danke

...zur Frage

Waschmaschine und Trockner über eine Steckdose laufen lassen?

Hallo ihr lieben,

Ich hab mal gehört , dass man die Waschmaschine und den Trockner nicht über eine Steckdose gleichzeitig laufen lassen soll , da einem sonst die Sicherung rausfliegt.

Stimmt das ? Hat da jemand Erfahrungen mit gemacht ?

Danke schonmal Julia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?