Stimmt es, dass der menschliche Organismus für eine Lebensdauer von ca. 190 Jahren geschaffen ist?

8 Antworten

Das glaubwürdige Maximalalter bei Menschen liegt bei 120 bis 130 Jahren, das vertreten die meisten Wissenschaftler.

Der heute verlässlich dokumentiert älteste Mensch ist Jeanne Calment (21. Februar 1875 – 4. August 1997). Die Französin wurde in der Stadt Arles in der Provence geboren. Als Kind hatte sie noch Vincent van Gogh kennengelernt. Ihre 122 Jahre und 164 Tage stellen die längste bisher zweifelsfrei dokumentierte Lebensdauer dar.

190 Jahr sind Unfug

Das kann ja sein, aber über ihre Ernährung wissen wir herzlich wenig, vielleicht hätte sie auch weit älter werden können. Leider ist deine Antwort aus dem Kontext gerissen.

0

" Sie tat nach eigenen Aussagen nie etwas Besonderes, um gesund zu bleiben."
"Jeanne Calment war seit 1896 Raucherin und versuchte erst 1992 mit 117 Jahren das Rauchen aufzugeben, kehrte jedoch ein Jahr später wieder zum Rauchen zurück. Endgültig Schluss war allerdings wiederum ein Jahr darauf im Alter von 119 Jahren. Infolge ihrer Blindheit war sie nicht mehr in der Lage, sich selbst eine Zigarette anzuzünden, und sie hasste es, andere um Hilfe zu bitten. Laut ihrem Arzt spielten dabei keine gesundheitlichen Aspekte, sondern vielmehr Calments Stolz eine Rolle. Sie selbst führte ihr Alter auf den Genuss von Olivenöl, Knoblauch, Gemüse und Portwein zurück."
-Quelle Wikipedia 
All zuviel hat sie wohl nicht für ihre Gesundheit gemacht. 

0
@myreen

Bei keinem der Leute, die ein vergleichbares hohe Alter erreicht haben, gibt es irgendeinen nachweislichen Bezug auf einen besonders gesunden Lebensstil. Ab einem bstimtme Alter werden de Zellen nicht mehr erneuert, der Körper baut ab. Egal was ich mache. 190 Jahre sind nicht möglich

Unddie Dmae war nur ein Beispiel

0
@BalTab

"Ab einem bstimtme Alter werden de Zellen nicht mehr erneuert, der Körper baut ab. "
Das ist mir klar, aber kann das nicht etwas mit der Ernährung und dem Lebensstil zu tun haben ? Klar 190 Jahre nur bei OPTIMALSTEN Bedingungen, aber wären nicht locker 130 - 150 Jahre möglich ?  

0

glaub ich nicht, da früher die menschen auch nicht so alt wurden als man sich noch gesünder ernährte. und tiere werden in gefangenschaft auch älter als in freier wildbahn und dort essen sie bestimmt natürlicher. :D

In der Steinzeit gab es weder Alkohol noch Zigaretten, auch Zucker war unbekannt, dennoch wurden die Menschen damals kaum älter als 30 Jahre. Also allzuviel kann nicht dran sein an deiner These.

Kann Blut trinken gefährlich sein?

Manche Ärzte behaupten das Blut trinken gesund sei ? Was meint Ihr dazu ? Kann man sich Krankheiten einholen auch wen der Mensch oder das Tier keine hat ?

...zur Frage

Ist herkömmliches Plastik schädlich?

Guten Abend liebe Community,

in letzter Zeit ist in meinem Umfeld die Frage aufgekommen, ob Plastik giftig für Mensch und/oder Tier ist. Gemeint ist aber nur zB Verpackungsmaterial, also plästiküberzogene Lebensmittel - Fleisch in Frischhaltefolie, tiefgekühltes Gemüse - oder Getränke - Cola etc. Allerdings meine ich nicht bei Verzehr bzw wenn es in den Organismus gelangt, sondern rein ob es etwas auf Speiß und Trank abgibt.

Natürlich bin ich mir bewusst, dass man zwischen synthetischen und biologisch abbaubarem Plastik unterscheiden kann, auch dass das Herstellungsverfahren schädliche Stoffe freisetzt, hier meine ich aber NUR das Endprodukt allein.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, wenn möglich mit Nachweiß, damit ich auch stichhaltige Beweise vorbringen kann :) Vielen Dank schonmal im Vorraus !

Mfg

...zur Frage

Ist es gesund sich bewusst zu ernähren?

Die Frage klingt wahrscheinlich ein bisschen dumm. Ich frag mich nur warum so wenige auf eine gesunde Ernährung achten. Mir scheint es, nach allem was ich gelesen habe, fast schon egal wie man sich konkret ernährt, solange man sich Gedanken zu seiner Ernährung macht und sich mit dieser befasst.

Ich habe gerade das in einer Studie gelesen.

The score for the more prudent diets (vegetarians, semi-vegetarians and pesco-vegetarians) differed as a function of the used indexing system but they were mostly better in terms of nutrient quality than the omnivores.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3967195/

Semi-Vegetarier sind doch einfach Mischköstler, welche sich bewusst gesund ernähren oder?

...zur Frage

Was muss man außer Vitamin D noch substituieren bei gesunder Ernährung, wenn man aber nicht mehr nach draußen kommt, weil man alt ist und nicht mehr laufen knn?

...zur Frage

Umbrella Corporation in echt?

Hallo

Ich hab so ein Video gesehen , wo Umbrella Corporation in echt war.

Ich hab sogar die Offiziele Seite gefunden

http://www.umbrella-corporation.at/

Eine Stelle hat sogar den T-Virus (Ich nenne ihn mal so , wie im Film) erwähnt

Der Text: ie Umbrella Medical mit Sitz in Innsbruck erforscht, entwickelt, produziert und vertreibt innovative Produkte, die der Vorsorge, der Diagnose und der Behandlung von Krankheiten dienen. Das Unternehmen leistet damit einen wichtigen Beitrag, um die Gesundheit von Mensch und Tier zu verbessern. Der Teilkonzern bündelt die Kompetenz auf dem Gesundheitsgebiet der Green Umbrella und der B.O.W., die jeweils weltweit operieren. Umbrella Medical beschäftigt rund 60.000 Mitarbeiter und hat 2006 einen Umsatz von 11.724 Millionen Euro erzielt. Die Umbrella Medical nimmt mit seinen Divisionen Green Umbrella und B.O.W. führende Positionen auf dem Weltmarkt ein.

Die Umbrella Medical bündelt die Aktivitäten von White Umbrella, und der B.O.W. Mit unseren besonderen Kenntnissen von Menschen, Tieren, Pflanzen und Materialien konzentrieren wir uns auf die Bereiche Gesundheit, Ernährung, Kosmetik. Damit wollen wir:

Krankheiten vorbeugen, diagnostizieren, lindern und heilen, zu einer gesunden und ausreichenden Ernährung für eine stetig wachsende Weltbevölkerung beitragen, sowie einen Beitrag für hohe Lebensqualität und ein aktives Leben leisten

Es ist kein Fake von mir oder so.

Gibts die Umbrella Corporation wirklich oder ist das ein Billiger Fake?

...zur Frage

Wie lange wütet der Krebs im Körper des Menschen soweit er Verstorben ist und Beerdigt wurde?

Wenn ein Mensch oder Tier eine Unheilbare Krankheit hat wie Krebs , Aids oder andere Krankheiten und der Mensch von der Krankheit Verstorben ist und die Leiche Beerdigt wurde ( nicht über Feuerbestattung ) , wie lange wütet die Krankheit im Körper / Zellen weiter bis der Krebs , Viren seine Puste zu ende ist . Den immerhin kann sich der Krebs , Tumor , tödliche Viren weiter Ernähren im Körper den die Energie wäre weiter da. Was meint ihr dazu???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?