stimmt es, dass der computer/notebook strahlung abgibt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Steht der Rechner in der Nähe von Heitzkörpern, ist sogar über die Rohre möglich, sich mit bestimmten Gerätschaften, ein Bild davon zu machen, was der PC-Besitzer sich gerade anschaut...aber wer leidet schon unter "Verfolgungswahn" und denkt über sowas nach ;-)! Insgesammt gesehen strahlt der PC wie Sau...aber dafür sind die Gehäuse da, um diese Interferenzen abzuschirmen...Bildschirme und etc. sind am schlimmsten...man sollte beim Bildschirm unbedingt die Sitzposition laut der Bedienungsanleitung einhalten...nicht nur weil man sich die Augen kaputt macht, wenn man sich nicht daran hält...aber naja...wer hält sich schon an Regeln..schließlich gibts die nur, damit man sie brechen kann ;-)!

Greetz@ALL!->Euer Cyber!->Ich bin raus!

heutzutage gibt doch alles strahlung ab... ob die nun für den menschlichen körper gefählich is, steht auf einem anderen blatt geschrieben. oder welche art von strahlung es ist. sogar der menschlich körper selbst sendet minimale, aber messbare radioaktive strahlung aus, oder planzen... alles strahlt, alles altert auf diese weise (organische materie jedanfalls)

Nächste interessante Frage

Wie nennt man das Teil vom Computer...

Alles in der Natur gibt Strahlung ab und empfängt Strahlung: Lichtstrahlung, Wärmestrahlung, elektromagnetische Strahlung usw.

die frage war, ob der computer notebook viele strahlung abgibt?...

0
@naumov94

Ach und elektromagnetische Strahlung hat nichts mit Computern zu tun?

0

immer her damit

? o.O

0

Was möchtest Du wissen?