Stimmt es, dass der CDT-Wert ansteigt, wenn ich jeden Tag Alkohol zu mir nehme?

1 Antwort

Bei einmaligen konsum von "nur" 3 bier steigt der wert nicht an. Du muesstest ueber mind. 2-3 wochen taeglich ca. 60g alk zu dir nehmen damit cdt ansteigt. Cdt normalisiert sich nach 2-4 wochen abstinenz.

Wie lange ist Alkohol im Urin, bei einem nicht Alkoholiker nachweisbar?

...zur Frage

Trotz zwei Jahre Alkohol Abstinenz ist mein CDT Wert zu hoch, warum?

Hallo zusammen, Habe ein großes Problem. Ich hatte am Montag den 6.11.17 meine mpu und habe diese auch, laut Gutachter super bestanden. Heute hat mich das Institut angerufen und mir mitgeteilt das meine CDT Werte auffällig hoch sind. Bin jetzt wirklich aufgelöst und brauche Ratschläge woran das liegen kann. Ich lebe seit dem 8.4.16, da hatte meine Trunkenheitsfahrt mit 1,9 Promille, komplett abstinent. Achte auch auf Alkohol im Essen und fasse das nicht an. Ich habe von Juli 16 bis November 16 eine stationäre Therapie gemacht und nach der Therapie eine einjährige Abstinenz mit der Haaranalyse nachgewiesen. Ich soll jetzt zum Arzt und bis zum 24.11.17 einen Cdt test machen lassen. Ich weiß das der cdt Wert auch durch eine Krankheit der leber beeinflusst werden kann. Das kann ich aber eigentlich ausschließen, weil ich Blutspender bin und ich da ja regelmäßig auf Krankheiten untersucht werde. Ich Moment weiß ich einfach nicht weiter. Warum ist mein CDT Wert zu hoch? Habe Angst das ich jetzt doch ein negativ Gutachten bekomme. Vielen Dank schon mal für die Antworten Gruß CeeFave

...zur Frage

Ist dieser Alkohol konsum gesund?

NEHMEN WIR MAL AN:

Meine Eltern trinken jeden Tag zusammen eine Flasche Bio Rotwein. Wenn sie das nicht tun trinken sie so 2-3 Flaschen Bier. Sie meinen diese Dosis des Weines sei Gesund. Ich glaube aber nicht das jeden Tag das gesund sein kann. Stimmt das oder nicht ? Ich glaube nicht.

...zur Frage

Abstinenz und CDT?

Hallo an die Community!

Habe eine Frage, die mich, obwohls mir eige tlich egal sein könnte, sehr beschäftigt.

Vor knapp 5 Jahren (märz 2012) machte ich einen Entzug. Ich bin seither 100% trocken. Keinen Tropfen Alkohol. Muss auch seither meinen cdt alle 6 monate abgeben.

März 2012: cdt 6,9 Sept. 2012: cdt 1,8

... ... März 2016: cdt 0,9 Und eben habe ich 1,5 zurückbekommen.

Wie kann das sein? Ich habe nichts an meinen Gewohnheiten verändert. Wie erkläre ich das der Amtsärztin?

Bitte um info!

Mfg

...zur Frage

Wie schaffe ich es. die Lust auf Alkohol zu verlieren, habt ihr Tipps?

Ich trinke keinen Alkohol mehr wegen dem Führerschein. Der war mal weg wegen Alkohol, aber jetzt hab ich den wieder. 

Ich hab damals gerne viel und oft getrunken aber nicht jeden Tag. Meistens nur Freitag und Samstag manchmal auch in der Woche. 

Meistens Krombacher Pils und manchmal auch Whiskey, Wodka, Korn und Jägermeister. 

Ich hab immer gerne getrunken, der grund warum ich nicht trinke, sind die negativen Folgen. 

Wenn ich zu viel trinke, fahre ich Auto und bau einen Unfall, deshalb trinke ich gar nichts mehr. 

Mein Problem ist aber, dass ich manchmal Lust darauf habe nichts zu trinken und das ist manchmal echt ein Kampf mich zusammenzureißen und dann in diesen Momenten doch nicht zu trinken. 

Wie werde ich das los? 

Ich will es schaffen, dass ich gar keine Lust mehr habe zu trinken. Dann wäre es so schön einfach abstinent zu sein. 

Ich habe viele Alkoholiker gesprochen  und die meisten sagen, sie haben gar keine Lust mehr zu trinken. 

Das will ich auch haben. Manche sagen sogar, es schmeckt ihnen gar nicht mehr. 

Das es mir nicht mehr schmeckt ist, bei mir nicht der Fall. 

Ich habe 3 Jahre nichts getrunken. Dann habe ich ein Bier 0,3 Liter getrunken, weil ich wissen wollte, ob es mir noch schmeckt. 

Und ja, es schmeckt mir immer noch. 

Also, dass es mir nicht mehr schmeckt, dass geht bei mir nicht. 

Aber ich kann mir schon vorstellen es zu schaffen, dass ich keine Lust mehr habe was zu trinken, ich weiß nur nicht wie.

...zur Frage

Alkohol wert CDT,YGT,GPT,GOT?

Jemand aus meiner Familie muss zur Blutprobe  . Am 21.11 und eine Woche vorher wurden je 2 Dosen Bier getrunken . Vor paar Jahren wurde etwas mehr getrunken 😁. Aber seid Ca 3 Jahre nur noch selten . Ist dies im Blut nachweisbar

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?