stimmt es dass das herz vom baby stehen bleibt während die mutter wehen hat?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was passiert wenn bei einem Menschen das Herz stehen bleibt?Richtig!Er ist tod.Bei meinem kleinen Sohn wurde die Herztätigkeit während der Geburt gefährlich schlecht.Noch ein paar Sekunden länger und man hätte das Baby herausdrücken,oder per Not KS holen müssen.Diese Behauptung ist totaler Schwachsinn.lg

Quatsch.. Das Baby hat von Anfang an einen eigenen Herzschlag. Ca doppelt so schnell wie bei Erwachsenen (zw. 120-160 Schläge pro Minute). Im Ultraschall ab der 5./6. SSW ist das schlagende Herz bereits via Ultraschall sichtbar. Dass das Herz bei Wehen aufhört zu schlagen ist totaler Schwachsinn!

Nein. Nicht so ganz.

Genau genommen hat das Herz noch gar nicht angefangen, zu schlagen.

Im Mutterleib ist der Kreislauf des Kindes noch an den der Mutter angeschlossen.

Nach Kappung der Nabelschnur muss der eigene dann anfangen, zu arbeiten.

Und damit das Herz das tut, gibt ihm die Amme oder der Doc den "Klaps", den man auch kennt.

Dieselbe Technik verwendet man in der Notfallmedizin auch, wenn das Herz aussetzt. Nennt sich dann "präkordialer Schlag", also "Schlag vors Herz".

ui na sowas ist ja krass....das herz dess babys schlägt wohl alleine!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! lach das ist ja völliger blödsinn was du da schreibst! den klaps auf den po gibt es schon lang nicht mehr und gab es mal um das baby zu erschrecken damit es die eigen atmung aufnimmt!

0

Was möchtest Du wissen?