Stimmt es, dass Chinesen essen Hunde, Katzen, Echsen?

18 Antworten

In China kommt; auch auf die Provinz an werden schon fast alle Tiere und auch viele Pflanzen gegessen. das kann man nun beurteilen wie man will. aber es ist doch eigentlich reine Kopfsache zu sagen Schwein ,Rind oder Hähnchen sind Ok und Echsen Hunde und Katzen ist pervers. wir sehen Katzen und Hunde als Haustiere und Freunde und essen sie darum nicht. ist auch Ok aber andere Länder andere Sitten. Was man mag oder nicht ist reine Kopfsache. Und Insekten und andere Gliederfüßer werden in vielen Teilen der Welt gegessen. nur die Westliche Kultur tritt ihnen mit Ekel gegenüber

Ja und NEIN sie essen viele tiere aber sicher nicht alle! xD ungefähr 3 oder 4 von 10 essen sie verschiedene tiere! hunde wurde auch in europa gegesen katzen auch! echsen in amerika! es kommen meistens negative sachen über china /fernöstliche asiaten und mir persöhnlich finde das egoistisch und krank! wir essen hier auch tiere, die in anderen ländern mit einer gefägnisstrafe oder sogar TODESSTRAFE bestraft wird;)

Also ganz sicher bin ich mir nicht,aber Hund ist auf jeden Fall nichts was man da jeden Tag isst, sondern eher eine Delikatesse

Stimmt es, dass Menschen die einzigen Lebewesen sind, die Zwiebeln essen?

Eine Bekannte, die Lehrerin ist, hat mir vor kurzem erzählt, dass nur Menschen freiwillig Zwiebeln essen, sonst kein anderes Lebewesen, ist das wirklich so?

...zur Frage

Was essen Chinesen eigentlich "nicht"?

Mich würde mal interessieren was die chinesen nicht essen. Man hört ja nur das sie eigentlich alles kochen und essen was nicht bei 3 auf dem Baum ist. Selbst Hunde, Katzen, Schildkröten, Affen, unsw sind ja nicht sicher vor denen. Welches Tier verschmehen sie eigentlich ?

...zur Frage

Moralische Frage: Kuhfleisch gegen Hundefleisch, was ist moralisch richtiger?

Hallo! Ich weiß nicht, ob mein Titel in die Irre geleitet haben könnte, verzeiht, falls das so sein sollte... Zuerst: ich will kein Klischee ausgraben, von wegen alle Chinesen essen Hunde! Aber es kam in den Nachrichten und deswegen sollte ja auch etwas Wahres daran sein...

Vor Kurzem war doch dieses Fest in China, bei dem der Verzehr von Hundefleisch gefeiert wurde (Tut mir Leid, wenn das nicht ganz stimmt, so richtig kenne ich mich da nicht aus, spielt aber auch für die Frage an sich keine Rolle...) Es wurde in meinem Umfeld viel diskutiert und da habe ich mich gefragt, wie moralisch es ist, wenn Menschen, die Rinderfleisch etc. essen, sagen, es wäre "barbarisch", Hunde zu essen? Was für Argumente rechtfertigt es, den Mord an Hunden für den Verzehr zu verurteilen und gleichzeitig den Mord an Rindern nicht zu berücksichtigen? Ich bin selbst kein Vegetarier, verurteile aber auch keine Chinesen, weil sie Hunde essen, da ich weiß, icb bin in dem Sinne nicht besser in Hinsicht auf Kühe.

Wie seht ihr denn diese Debatte und was denkt ihr, warum Verzehr von Hundefleisch verurteilt, der von Rinderfleisch aber geduldet, sogar gefördert wird?

...zur Frage

Ein Chinese hat mich heute im Bus gefragt, warum wir kein Fleisch von Hunden essen?

Schließlich ist es in seiner Heimat Delikatessen! Wir essen hier auch fast alles!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?