Stimmt es, dass C&A nur Katholiken einstellt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das stimmt zum Teil. In der Vergangenheit wurden in Führungspositionen nur Katholiken berufen, weil die Inhaberfamilie es so wollte.

Die unteren Ränge wurden mit Personen jeglicher Konfession aufgefüllt.

Danke!

0

Das waere mit Sicherheit wegen irgendeiner Antidiskriminierungsrichtlinie nicht erlaubt.

Keine Richtlinie, sondern ein Gesetz http://bundesrecht.juris.de/agg/

Allerdings wäre der Arbeitgeber mit dem Klammersack gepudert, wenn er nachweislich jemanden wegen Kriterien im AGG nicht einstellen würde. Sowas handhabt man dezenter.

0
@Niklaus

Es ging ja nur um die Möglichkeit. Die Ursprungsfrage ist in der Gegenwartsform und die Antworten von impecca und mir sind auch eher Gegenwartsform sonst hätte impecca wohl "waere gewesen" geschrieben.

0

Nein stimmt nicht, eine Freundin von mir hat schon beim C&A gearbeitet und sie ist Moslem...

War grad bei Jauch's "Wer wird Millionär"

0
@fender

...und just mußt du die gleiche Frage hier stellen... ich dachte hier ist eine "Ratgeber Plattform" und keine "Quiz Sendung"?

0
@clou66

Entschuldigung, interessiert mich nun mal!

0
@fender

habe ich gefunden schau mal da rein:

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/politischeliteratur/386082/ In der C&A-Biographie entsteht das Bild eines Familienunternehmens, dessen Bemühung um Corporate Identity recht sonderbare Züge annimmt. Bis vor wenigen Jahren wurden ausschließlich Katholiken eingestellt. Kam es unter den Mitarbeitern zu einer Liebesbeziehung, wurden sie aufgefordert, entweder zu heiraten oder sich eine andere Stelle zu suchen. Managerposten waren ausschließlich den männlichen Familienangehörigen vorbehalten. Sie durften keine Bärte tragen, und die Farbe ihrer Anzüge war vorschriftsmäßig "Mettinger Blau". Dies alles mag für Unbeteiligte skurril anmuten. Weniger amüsant hingegen war die Anbiederung der Familie Brenninkmeyer an die nationalsozialistischen Machthaber.

0
@fender

@fender, die Frage brachte erstaunliches zu Tage. Danke

0

Dann brauche ich mich da gar nicht bewerben?! Scherz!! Ich habe es noch nie gehört! ;-)

Hab auch schon mal gehört das es einen katholischen Bahnhof in NRW gibt ! Lol

Was möchtest Du wissen?