Stimmt es dass bei MCDonalds ein Burger nach 5 min weg geschmissen wird?

15 Antworten

Sowas macht ja wohl kein Betrieb. Wenn zu Umsatzschwachen Tageszeiten wenige Burger verkauft werden, muss der Kunde eben 3 min auf seinen Burger warten, wenn gerade keiner da ist. Was Abends übrig bleibt, wird (hoffentlich) entsorgt oder selbst gegessen, wie auch immer. Aber am Tag wird dort keiner was wegschmeißen.

an Umsatzschwachen tagen wird die Wärmebrücke ja auch nicht randvoll mit Burgern sein, und bei bK z.B. dürfen die manche Burger garnicht auf Vorratmachen

0

laut Vorschrift müssen sie das aber... Da läuft extra ne Uhr ab... Hab ich schon paar mal im TV gesehen ob´s dann wirklich gemacht wird entscheidet wahrscheinlich der Inhaber...

0

das meiste kommt nach 15 min weg (wobei ich auch schon sachen hatte die wohl deutlich länger lagen) bekommen wirst du davon nichts. nicht mal die angestelten dürfen das zeug essen.

also ujm mal licht ins dunkel zu bringen! bei den fertigen burgern von der grill-seite (cheeseburger, big mäc, royal ts etc.) gibt es haltezeiten, diese haltezeiten müssen ständig eingehalten werden, da ständig unangemeldet gutachter vorbeikommen und alles sorgfältig überprüfen! haltezeiten sind die metalldinger mit den zahlen drauf, habt ihr bestimmt schon alle mal gesehen. dann gibt es eine uhr auf denen diese zahlen stehen, es gibt schwarze und rote, zB rot2 in (für neue burger) schwarz5 out (für alte burger) wenn ein burger also diese haltezeit hat, wird er entsorgt, die zeitspanne beträgt glaube ich 30minuten, ist die zeit abgelaufen und steht auf dem bildschirm die zahl mit out wird dieser burger weggeschmissen!!! denn er ist nicht mehr zum verkauf geeignet, ob die mitarbeiter diesen dann essen dürfen, hängt von der toleranz des leiters ab ;)und nein einem kunden wird so ein buerger nicht gegeben, aus dem einfachen grund weil mcdonalds das nicht darf! nachher spricht sich das untereinander falsch rum und es wird erzählt, das jemand einen alten burger bekommen hat, dann warten ja alle nur noch drauf das die haltezeiten abgelaufen sind und mcdonalds verdient nichts mehr! so und nun zur made-4-u seite, dort werden chickenburger, wraps, file-o-fish etc hergestellt! diese seite heißt made-4-u weil die burger (meistens) immer fisch und direkt für einen zubereitet werden, da hier die erhöhte gefahr (wegen hühnchen und fisch) beim längeren rumliegen von bakterienbildung ala salmonellen etc besteht!

so ich denk mal das war ausführlich genug ;)

Was möchtest Du wissen?