Stimmt es, dass Beamtenanwärter nicht vorgestraft sein dürfen?

5 Antworten

Die Anzeige alleine reicht nicht aus. Dazu muss der Beamtenanwärter zu mehr als 90 Tagessätze oder 90 Tage Haft verurteilt werden um seine Verbeamtung auszuschliessen.

Nur eine Verurteilung wirkt sich aus, eine Anzeige alleine nicht

Eine Anzeige spielt keine Rolle.

Ist es Rufmord wenn man die Wahrheit veröffentlicht?

Opfer eines Ebay-Betruges (Anzeige wurde erstattet), habe ich den Betrüger bei einer Community-Plattform veröffentlicht (mit Kontakt zur Familie / Freunde) Jetzt will mich die Person wegen Rufmord verklagen. Kann ich bestraft werden obwohl es sich weder um Verleumdung noch um übler Nachrede handelt?

...zur Frage

Braucht man einen Anwalt wenn man jemanden wegen Verleumdung/übler Nachrede anzeigt?

Oder geht man zur Polizei und macht dort dann eine Aussage?

...zur Frage

Ich bin immer so zornig und will ständig anzeige gegen jeden erstatten?

Wegen beleidigung, verleumdung, falsch verdächtigung, übler nachrede, bedrohung, bellästigung, nachstellung,... Wieso will ich nur leuten an den karren fahren?

...zur Frage

Nachbarschaftsstreit - Anzeige wegen üble nachrede - was tun?

Unsere Nachbarn benehmen sich seit einem Jahr unmöglich. Dafür gibt es Zeugen, Beweisfotos und jede Menge schreiben. Wir sind mit dem Mieterschutzbund dagegen vorgegangen und der Vermieter hat Ihnen gekündigt. Seit März ziehen die einfach nicht aus und jetzt habe ich ne Anzeige wegen übler Nachrede bekommen- unberechtigt. Die einzigen die üble Nachrede Betreiben sind die. Wie soll und kann ich am besten reagieren?

...zur Frage

Habe Anzeige wegen Unterschriftenfälschung gemacht wie geht es nun weiter?

Habe Anzeige wegen Unterschriftenfälschung gemacht wie geht es nun weiter ? Also ein Paketdienst hat meine Unterschrift gefälscht. Wie geht es weiter nach dem Ich bei der Polizei war und auch der Fahrer vernommen wurde. Habe davor noch nie eine Anzeige gemacht normalerweise müsste Ich nun eine Einladung von der Staatsanwaltschaft bekommen als nächstes oder ?

...zur Frage

Schuldner zahlt nicht, was nun?

Mein Schuldner reagiert auf kein schriftliches Schreiben und weigert sich zu zahlen, es war ein privates Darlehen und habe auch nicht sehr viele Beweise, das weiß er auch. Aus diesem Grund wäre es auch schmerzhaft, wenn ich einen Anwalt einschalte und ich auf zusätzlichen Kosten hängenbleiben würde. Deshalb habe ich mir überlegt ihn wenigstens wegen Verleumdung oder übler Nachrede dran zu kriegen. Da würde ich auch gerne zur Polizei gehen, aber ich weiß nicht, ob die Polizei so eine Anzeige ernst nimmt. Deshalb würde ich gerne wissen, ob jemand von euch schon mal die Erfahrung mit einer Anzeige hat, wegen Verleumdung oder übler Nachrede, wenn ja wurde das auch verfolgt? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?