Stimmt es dass Batman in der Dark Knight Trilogie und in dem Film Dawn of Justice zur Labertasche gemacht wurde?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich gebe zu, dass ich die Keaton-Filme nicht gesehen habe (Schande über mich, ich weiß ;) aber ich persönlich finde nicht, dass Bruce/Batman zur "Labertasche" gemacht worden ist.

Die meisten Konversationen hat Bruce mit Alfred und das ist auch richtig so, denn Alfred ist wichtiger Bestandteil des Batman-Mythos und eine Vaterfigur für Bruce, der ihm mit Rat zur Seite steht (und, wenn es nötig ist, auch mit sarkastischem Tadel ^^). Ansonsten ist Bruce ziemlich reserviert, es sei denn, er ist umgeben von Freunden (und okay, selbst dann ist er nicht gerade die gesprächigste Person, siehe Bild ;) oder er "spielt" den Part seiner Playboy-Persona (auf Galas und dergleichen).

Und wenn du den heutigen Batman schon als Labertasche siehst, dann schau dir erst einmal den Adam West - Batman an! ;)

das ist die typische Vorstellung von Bruce/Batman's Konversationsfähigkeiten ;) - (Film, Charakter, Action) es geht aber auch anders - (Film, Charakter, Action)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?