Stimmt es, dass Albaöl ein echtes Butteraroma hat, obwohl es auf Rapsöl basiert?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, habe mich auch schon mit dieser Frage beschäftigt und dies folgende unter http://www.albagold.de gefunden. Weshalb wird für Albaöl kein natürliches, sondern „nur“ naturidentisches Butteraroma eingesetzt?

Natürliches Butteraroma lässt sich bakteriell „nicht auf Null stellen“, wie der Fachmann es ausdrückt. Im Klartext heißt das: Es ist nicht möglich ein bakteriologisch einwandfreies, natürliches Butteraroma herzustellen, was den Anforderungen in einem Krankenhaus genügen würde. Bei den hohen Anforderungen, die z.B. die Klinikgastronomie an Albaöl stellt, ist der Zusatz von natürlichem Butteraroma deshalb absolut tabu. Aus diesem Grund wird ein naturidentisches Butteraroma verwandt.

Ich denke das dies was in einem Krankenhaus genutzt wird und nun auch endlich für die Privatlaute zugänglich ist ein echter Druchbruch in der Ernährung für und Allergiker ist. Ds nich immer´alles zu 100% natur ist was wir essen sollte ja jedem bekannt sein, spätestens wenn sie die Verpackung ihres Käseleibes +++ umdrehen und die Inhaltsstoffe lesen.

Vorallem kann man den Preisunterschied zu Olivenöl in bester Qualität nicht als hoch bezeichenen, da ist es eher ein Schnäpchen.

Wir freuen und sehr dieses Paodukt nutzen zu können und legen es jedem wärmstens an´s Herz.

Viele Grüße Tim

Kurz: hochwertiges, gesundes Rapsöl garantiert bis 210 °c zu erhitzen tolles Butteraroma

Original Stiftung Warentest-Kommentar: Öl statt Butter ist die Maxime von Albaöl. Natürlich kann man die gesundheitlichen Vorteile des Rapsöls auch pur und zudem meist preiswerter genießen: Als raffiniertes, neutral schmeckendes sortenreines Speiseöl ist Rapsöl in jedem Supermarkt erhältlich. Nativ und/oder kaltgepresst wartet es mit einem getreidig-nussigen Geschmack auf. Doch für Menschen, die den Geschmack von Butter lieben, aus gesundheitlichen Gründen aber auf Rapsöl ausweichen möchten, ist Albaöl eine gute Alternative.

Weitere Infos auch unter http://www.albaoel.info

Kann ja gut sein. Aber Butter bleibt Butter und ist Naturprodukt ohne chemische Beigaben wie etwa Geschmackverstaerker.

Ich habe dieses Rapsöl vor etwa einem Jahr mal probiert. Der Geschmack ist schon überraschend, aber es ist einfach dehydriertes und aromatisiertes Rapsöl, - nur wesentlich teurer.

Wenn du also nicht auf Butter bzw. Cholesterin verzichten mußt, würde ich mir das Geld sparen.

Und wer hats erfunden??? ... nein diesmal nicht, sondern angeblich die Schweden!

Interessant. Danke für die Info.

0

Was möchtest Du wissen?