Stimmt es dass 3farbige Katzen immer weiblich und rote Katzen immer männlich sind?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Sie kommen zwar sehr selten vor, ich habe abefr selb st schon beides gehabt. Mein schildpattfarbener Kater hatte ein schwarzes Bein mit weißem Fuß und war ansonsten rot weiß, meine Katze Rosi, die inzwischen mindestens 13 ist ist hellrot und hat keine Tigerstreifen.

In meinem Tierheim hatte ich schon mehrere komplett rote Katzen, auch Mutterkatzen, sowohl getigert als auch ohne Streifen, da stimmt das mit der Unfruchtbarkeit also nicht. Wie es bei den 3-farbigen Katern aussiehtm kann ich aus eigener Erfahrung nicht sagen, aber ich denke, es gibt keine Regel ohne Ausnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melinaschneid
11.06.2016, 14:42

Weibliche rote katzen sind für gewöhnlich immer fruchtbar. bei manchen Rassen sind rote Weibchen auch nicht selten. Bei maine coons zum beispiel. 3 farbige Kater sind eigentlich immer unfruchtbar da sie einen Chromosomen Fehler haben und auch einen weiblichen genetischen Code tragen.

1

nein. das stimmt nicht.

ich habe mich zwar bisher hauptsächlich mit der genetik der pferdefarben beschäftigt und noch nicht so mit farbgenetik bei katzen, aber auch da gibts bestimmte wahrscheinlichkeiten in der vererbung und auf den farbgenen bestimmte eigenschaften auf bestimmten farbgenen.

die wahrscheinlichkeit von nicht lebensfähigkeit oder unfruchtbarkeit aufgrund bestimmter erbgänge ist aber ähnlich strukturiert, wie beim pferd. bestimmte allele sorgen für fehlbildungen oder stoffwechselstörungen.

auf der folgenden seite kannst du noch ein bisschen weiterblättern, wenn du mehr über schildpatt und weissanteile, sowie "cremelloähnliche" gene erfahren willst.

http://www.katzengenetik.com/rot-schwarz-vererbung/

ich hab bekannte, die haben ZWEI rote katzen und einen (kastrierten) schildpattkater. die beiden kätzinnen sind recht zart vom körperbau und sehr klein (etwa so gross, wie sonst eine halbjährige katze) und vermutlich unfruchtbar, bei dem schildpattigen kann man es natürlich nicht sagen. aber der bursche ist recht gross und kräftig. wie das genetisch aussieht - schau einfach auf der verlinkten seite nach.

es ist ja bei solchen "hörensagen" immer besser, wissenschaftliche erklärungen zu lesen, anstatt neues "gemüse" in die gerüchteküche zu liefern. aber so bekommst du wenigstens aufschluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rot und schwarz sotzen beide auf dem x-chromosom. um rot-schwarz zu sin muss man zwei davon haben. passiert bei katern eher selten, das ist die genetische anomalie xxy.

zwei rote x-chromosome ergeben eine weibliche katze. ja, das gibt es, aber da "rot" bei unseren hauskatzen sehr viel seltener ist als "schwarz", ist es vergleichsweise selten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schildpatt (dreifarbige) Katzen sind immer weiblich.

Es gibt sowohl weibliche als auch männliche rote Katzen - wobei Kater öfter mit dieser Farbe vorkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrightSunrise
11.06.2016, 12:28

Es gibt auch männliche dreifarbige Katzen, die sind jedoch unfruchtbar.

1

Das immer sorgt dafür, dass die Aussage falsch ist. Es sind zwar sehr wenige in beiden Fällen, dennoch gibt es sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nicht immer, aber meistens. Ich habe mal gelesen, dass eine von 300 roten Katzen weiblich ist.

Ausnahmen gibt es immer.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grüße dich

Soweit ich weiß ist das meistens so. Es gibt wohl aber auch bunte Kater (sehr selten und meist unfruchtbar) und rote Katzen (auch sehr selten). Ich habe persönlich habe aber noch keine rote Katze oder bunten Kater getroffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bunte Kater sind so selten, wie ein 6-er im Lotto.

Rein rote Katzen ohne ein weisses Abzeichen sind zu 99 % männlich. Rote Katzen mit weiss können aber auch weibliche Tiere sein. Man sieht sie aber relativ selten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also meine Katze ist oben rot und unten weiß, ist das jetzt auch selten? Das mit den drei-farbigen wusste ich ja, aber dass rot bei Katzen selten ist, ist mir neu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xttenere
11.06.2016, 12:55

rote Katzen mit weissen Zeichnungen können auch weibliche Tiere sein. Nur sieht man sie nicht so oft. Rein rote Katzen, ohne weisse Zeichnung sind zu 99% männlich

1

3-farbige Katzen sind zu 99 % weiblich, aber wir hatten mal eine 3-farbige Katze von jemanden, die untersucht wurde und festgestellt wurde dass es ein männchen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht immer, aber sehr häufig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein , das ist purer Zufall !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrightSunrise
11.06.2016, 12:26

Nicht unbedingt. Rote Katzen und bunte Kater sind in der Tat sehr selten.

1

Was möchtest Du wissen?