stimmt es das wenn man viel lacht länger lebt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn man lange genug lacht, dann bestimmt. Das Leben ist damit nicht unbedingt länger, doch viel fröhlicher!

Ich denke mal ein positive Lebenseinstellung, sprich Optimismus, trägt auf jedenfall zum psychischen Wohlbefinden bei. Und ich denke das könnte sich auch positv auf die Lebensspanne auswirken. Das heißt aber nicht, dass man sein ganzes Leben ständig fröhlich sein muss.

Positive Lebenseinstellung, Humor und natürlich auch Lachen tragen sicher zu einem längeren und gesünderen Leben bei.

also ich glaub schon, es wird für Körper und Geist besser sein zu lachen wie ständig depressiv bzw. schlecht gelaunt zu sein. Aber ich glaub es wie gesagt auch nur, obs wirklich stimmt kp.

Nicht immer - du kannst dich auch totlachen (Zwerchfellriss, innere Blutungen)!
Aber lächeln und lachen entspannt den Körper und baut Stress ab, senkt den Blutdruck.

Was möchtest Du wissen?