Stimmt es das wenn man das Handy übernacht aufladet das es zu schaden kommen kann im Handy.

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es kann zu einem Schaden kommen wenn du ein anderes Ladekabel benutzt als das beigelegte vom Handy. Einem bekannten von mir ist von seinem Handyakku die flüssigkeit ausgetretten und hat die Haut verätzt, weil das Handy zu oft überladen wurde. Deswegen würd ich dir raten immer das beigelegte Ladekabel zu benutzen, den somit wird dein Handy nicht überladen und du kannst es beruhigt übernacht aufladen.

Ja, es stimmt weil der Akku dann überladen wird und dann gibt es an dieser Stelle einen Schaden, Meine Freundin hat ihren Taschenrechner immer über Nacht aufgeladen und dann ist ihr Akku kaputt gegangen und musste diesen austauschen. Ich lade mein Handy immer Tags auf.

Szintilator 05.03.2014, 22:41
und dann ist ihr Akku kaputt gegangen

Doll, ist Deine Freundin ein Roboter, wo hat sie den Akku denn bei sich einsetzen lassen?

1

Ja die maximale Ladezeit sollte nicht überschritten werden.Steht auf der Bedienungsanleitung oder auf dem Handy selbst

Ja bei mir ist es passiert :( Ich hab S4 und hab jede Nacht aufgeladen. Dann ist mein Handy immer abgestürtzt hab immer angemacht und dann stand 30%nobwohl das handy vollgeladen war. Dann wurde herausgestellt Batterie geplatzt:(

stimmt nicht. das war früher mal so, aber bei den neuen geräten ist das kein problem mehr.

Wer hat dir denn so einen Schwachsinn erzählt? Stimmt nartürlich nicht. Es ist egal wann du dein Handy lädst.

Danke Leute ihr habt mir geholfen :-)

Ja, Nachtstrom ist unfassbar gefährlich!

Was möchtest Du wissen?