Stimmt es das wenn man als Mädchen viel Sport macht, nachher kleinere Busen bekommt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Größe der Brust wird hauptsächlich durch die Menge der eingelagerten Fettmasse bestimmt. Die Größe wird außerdem genetisch festgelegt. Sport verhindert vielleicht anfangs die Fetteinlagerung, denke aber dass es letzendlich nichts an der vorbestimmten Größe der Brust ändert.

Ich denke es kommt darauf an, was du mit "sehr viel Sport" meinst. Wenn du dich dabei noch ausgewogen ernährst, sprich deinem Körper die benötigten Nährwerte zuführst, wirst du, denke ich, eine sehr schöne Figur haben.

Nein, das stimmt so nicht. Richtig ist, dass übergewichtige Frauen auch einen größeren Busen haben, weil sich natürlich zusätzliche Fettmasse im Busen ablagert (so wie im gesamten restlichen Körper - Bauchringe, Speckhüften, dicke Arme und Beine, Doppelkinn, etc. - das ist ja auch alles Fett). Und richtig ist auch, dass Frauen mit superniedrigem Körperfettanteil einen kleineren Busen haben, weil auch ein Teil des "normalen" Fettgewebes in der Brust wegtrainiert wird. Aber all das hat rein gar nichts damit zu tun, ob und wie viel Sport junge Mädchen treiben. Die grundsätzliche Größe des Busens ist genetisch bestimmt, lediglich der Fettanteil kann in gewissen Maße durch Sport beeinflusst werden.

Unabhängig von den Brustdrüsen ist da auch Fett eingelagert.
Der Brustmuskel kann bei geeignetem Sport größer werden, das Fett weniger.
"Eine Handvoll ist fein, größere sind gemein"

Sportlich, = Muskulöser und oft schlanker... Daher oftmals weniger Brust - dafür knackiger ;oo)))

Wo hört man denn so einen Blödsinn. Das Wachstum der Brust ist Veranlagungssache.

Veranlagungssache ist auch Bartwachstum. Und Muskelwachstum. Und trotzdem kann man es (geringfügig) verändern.

Wie: manche Leute sind wirklich genetisch zur Lipidsucht veranlagt, aber wenn sie sich beherrschen und einen gesunden Lebensstil praktizieren bleiben sie auch (relativ) schlank... (zwar nicht so sehr wie genetisch gut formierte mit der selben ernährung, aber doch)

Aufjeden Fall: Solnge fraus nicht übertreibt, ist keine akute gefahr. Vorher wird alles Fett vom Bauch (Mann)und von den Hüften+Schenkel (Frau) genommen, denn das sind die Mobilen Reserven.

Die lagern sich leicht an, und sind auch die am einfachsten verfügbaren.

(Da gabs mal ne Studie, die gesagt hat: Durch Fernsehen wird Alarmbereitschaft ausgelöst, drum werden fett-reserven mobilisiert und kommen von überall speicher in den Bauch)

0

mal so an mir runterguck, also immer viel Sport gemacht, aber klein?

Was ist denn das für ein Blödsinn! >:-/

Das hat ja nur was mit den Genen und der Vererbung zu tun...

Ja natürlich - du wirst zu einem Brett, auch der Po wird kleiner

Glaubst du allen Quatsch, den man dir sagt???

Was möchtest Du wissen?