Stimmt es das Trump eine Art 'nazi' ist?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zumindest ist er ähnlich wie jene an die Macht gekommen:

Die Unzufriedenheit der breiten Masse nutzen, indem man mit selbstbewusstem Auftreten überzogene Versprechen macht und eine Menge von bösen Gegnern beschwört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist ein narzistisch anmutender Nationalist

Das zeichnet ihn nach der Wählermeinung besonders aus und hat ihm den Wahlsieg gebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er stellt zumindestens Muslime unter Generalverdacht Terroristen zu sein und möchte Mexikaner am einwandern hindern und Frauen zu unterdrücken ist auch völlig in Ordnung aus seiner Sicht. Aber hey, gegen Juden hat er nichts ;)
Als Nazi bezeichnet man so jemanden aber trotzdem nicht. 
Rassist ist eher das passende Wort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen weiße Ausländer? Doch eher nicht. Dann würde das bedeuten, dass er Rassist ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was denn sonst ?  "Republikaner"  eben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist er nicht, er mag vielleicht extreme Positionen beziehen, aber er ist kein Nazi.

Wenn man Ausländer, Asylanten und fremde Kulturen nicht mag, ist man nicht automatisch ein Nazi!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von quwer
09.11.2016, 19:55

Stimmt, sondern Rassist.

1
Kommentar von Lifeisnic
09.11.2016, 20:05

Schon mal gesehen das er auch gegen sie hetzt?

0
Kommentar von Lifeisnic
09.11.2016, 20:06

Was soll deiner Meinung nach ein Rassist oder ein Nazi sein?

0

Er hat was gegen Ausländer ist aber kein nazi

LG Akane Tsunemori

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?