Stimmt es das Spinnen ein Symbol für Intrigen sind?

7 Antworten

Man spricht davon, das eine Intrige gesponnen wird, weil es sich dabei meist um ein ein kompliziertes fast unsichtbares Gebilde handelt. Der, der es "spinnt" sitzt sozusagen wie eine Spinne da und verfolgt in aller Ruhe und mit viel Geduld den Plan jemanden zu fangen. Die Opfer dieser Intrige sehen das Netz nicht in dem sie sich dann rettungslos verfangen werden. Den Begriff gibt es auch oft in Verbindung mit Geheimdiensten. z.B. "Er hat sich im Netz der CIA verfangen".

Man könnte auch einfach von "Falle stellen" oder "in die Falle tappen" reden, aber eine Intrige ist komplizierter und hinterhältiger. Das Bild der Spinne und ihrem Netz ist dafür gut gewählt, weil sie, wenn das Netz fertig ist, irgendwo in der Nähre in aller Ruhe warten kann, bis sich die Opfer eins nach dem anderen verfangen ohne sich weiter groß anstrengen zu müssen.

Die Spinne personifiziert einen asketischen oder künstlerischen Menschen. Oft symbolisiert sie auch die eigene dunkle Seite – eben den Schatten nach Jung. Oder sie verweist darauf, dass Intrigen gesponnen werden. Bei Frauen stellen Spinnen einen möglichen Hinweis auf Mutterkonflikte dar, bei Männern auf Bindungsängste.

In anderen Kulturen werden Spinnen nicht so negativ betrachtet wie im europäischen Raum. Dort gelten sie beispielsweise als Glücksbringer und als Schutzsymbol.

Die Spinne hatte im Mittelalter die Bedeutung des Triebhaft-Bösen im Menschen. Noch heute spricht man vom Intrigenspinnen. Was der Spinne ins Netz gerät, ist verloren. Oft wird mit diesem Bild auch die Angst des Mannes vor einer kalten, berechnenden Frau dargestellt. Dieses Bild deutet dann wahrscheinlich auf einen Mutterkomplex hin. Im Traum ist die Spinne aber auf jedem Fall ein ernstzunehmendes Gefahrensymbol. Sie kann den Anfang von schwerwiegenden seelischen Störungen, von Neurosen bis zu Psychosen signalisieren. Wenn die anderen Symbole des Traumes günstig sind, kann die Traumspinne jedoch ein richtiges Glückstier sein, das unseren Lebensfaden spinnt, unsere Gedanken auf das Wichtige, das Machbare konzentriert, was mit der kunstvoll gesponnenen Mitte des Spinnennetzes umschrieben ist. Sieht man aber eine Spinne an einem einzigen Faden, hängt das Glück des Träumers im Wachleben an dem berühmten seidenen Fädchen. Die Spinne im Traum und das Mandala besitzen eine ähnliche Symbolik. Die Spinne erschafft ein Netz wie ein Mandala, welches den Träumenden gleichzeitig nährt und schützt.

http://www.traumdeuter.ch/texte/8681.htm

Wusste ich noch nicht, leuchtet mir aber sofort ein. Eine "Intrige" ist doch auch ein enges soziales Netzwerk, mit dem jemanden erwischen will.

Sind Frauen eigentlich intriganter als Männer?

Ich meine festgestellt zu haben, daß Frauen wesentlich mehr Intrigen spinnen als Männer, insbesondere am Arbeitsplatz. Ist das wirklich so oder ist das nur meine subjektive Wahrnehmung?

...zur Frage

Wie spinnt man Intrigen?

Hallo allerseits, die Frage mag etwas komisch klingen, aber hat jemand von euch Erfahrungen im Intrigen spinnen oder irgendwelche Tipps und Dinge die man beachten muss? Ein Junge aus meiner Parallelklasse spinnt nämlich andauernd Intrigen gegen mich und ich würde gerne mal zurückschlagen. Schonmal danke im Voraus :)

...zur Frage

Kann man Spinnenangst verlieren?

Ich hab eigentlich kaum Angst vor kleinen Spinnen. Aber vor größeren Spinnen schon. Und wenn die da sitzt, kann ich nicht wo anders hingehen, weil sie ja später wo versteckt lauern könnte. Bspw saß ich auf meinem Bett und hab mir noch die Schuhe zugebunden vor dem Raus gehen und plötzlich kam eine sehr große Spinne unter dem Bett hervor. Bis ich so eine Spinne wegbekomme, muss ich mindestens 15 Minuten mich psychisch vorbereiten und akzeptieren, wenn ich mich dämlich verhalte, dass die Spinne mir über den Arm krabbelt. Ich bin irgendwie nahe dem Zustand ohnmächtig zu werden, wenn ich die Spinne wegmache.

Muss man Das therapieren ? Oder Spinnen anders begegnen?

...zur Frage

Zwei Spinnen pro Netz?

In meiner Wohnung sind 4 Spinnen. Irritierenderweise sind davon immer 2 in einem Netz, alle lebendig und man scheint sich zu verstehen. Das habe ich noch nie erlebt. Kann das einer erklären?

...zur Frage

Ist dise spinne für mich gefährlich?

Ich habe eine sehr große Phobie von spinnen und seit längerer zeit hab uch viele spinnen bei mir. Jetzt wollte ich fragen ob diese spinne gefährlich ist

...zur Frage

Spinnen töten? / Spinnenphobie

Hii Leute,also,ich habe RIESIGE Angst vor Spinnen. Blöderweise hat sich eines dieser Viecher bei mir eingenistet und prompt Babys bekommen. Natürlich bei meinem Bett,wo sonst.:( Hab gehört,die sterben wenn man Haarspray draufsprüht....stimmt das?? Und WEHE irgendjemand kommt mir jetzt mit freilassen. Versucht mal EKELHAFTE BABY-SPINNEN einzufangen,Viel Spaß:D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?