stimmt es das Pferde pinkeln wenn man pfeift?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die pinkeln nicht auf Kommando , aber sie können dann besser.Meine Reitlehrerin hat das auch immer gemacht.

heißt das dann auch wirklich "pfeiftest"?

0

Ja, es gibt Pferde, die reagieren darauf ... ich denke, es hat was mit Entspannung zu tun.

Eine Dopingprobe wird ja nach dem Wettkampf genommen. Da ist dann derjenige, der die Probe nehmen soll, in der Box des PFerdes und lauert auf den Urin. Wenn er pfeift, beruhigt es das Pferd und es beginnt mit etwas Glück, zu pinkeln.

Klappt nicht bei jedem Pferd. Und bei dem einen geht es schneller, beim anderen dauerts länger ... aber Deine Freundin hat Dir keinen Bären aufgebunden!

Wenn man sie darauf konditioniert hat, dann machen sie es.

Mein Pferd z. B. soll vor dem Transport immer Gassi gehen, das habe ich mit dem geübt und es funktioniert.

Das mit der Dopingprobe ist totaler Quatsch, denn wenn kein Urin genommen werden kann, dann wird eine Blutprobe gezogen!

Was möchtest Du wissen?