Stimmt es das nur Hunde einem beschützen jedoch eine Katze würde niemals einen Menschen beschützen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Kommt auf das Tier an. Wenn es dein treuer Freund ist, bleibt auch die katze davor. Ich kannte eine die eine Katze hatte, die extreme beschützer instinkte hatte, aber auch einen hund der jeden angekläfft hat und sein herrchen nicht beschützte. Also kann man sagen das es auf dem Charakter des Tiers ankommt. So wie bei Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das stimmt so nicht! unsere tiere sind wie pech und schwefel.. sie helfen sich gegenseitig - also die 2 hunde der katze -aber auch der kater den hunde...ihr angriff erfolgt dann katze vorne in der mitte -links und rechts die hunde..so verteidigen sie haus und hof und auch ihre menschen gegen unbeliebte eindringlinge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen verteidigen ihren Grund fast genauso wie Hunde.

Ich würde Katzen und ihren Beschützerinstinkt nicht herabwerten wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe ein Video im Fernsehen gesehen, da ging es um einen vier jährigen Jungen, der ohne Grund von einem streunenden Hund angehalten wurde... Die Katze der Familie war auch draußen und "schlug" den Hund in die Flucht.mm Die Katze hat ihn vor Schlimmerem bewahrt... Hätte ich mir vorher auch nicht vorstellen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lollipop2345
11.04.2016, 19:52

Das habe ich auch gesehen

0

Im Normalfall beschützen Katzen einen nicht. es gibt aber natürlich ausnahmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich muss ich meine Katze beschützen. z. B. Vor dem bösen Postboten. Aber es gab einmal eine Situation da wahr ein fremder großer Hund im Garten. Meine Kat hat sich aufgeplustert mit einer Muskelmasse die an Arnold Schwarzenegger erinnerte. Der Hund fing an Angstvoll an zu jaulen und ging stiften. Der War mal locker 5 mal so groß wie sie. Seitdem glaube ich sie würde mich verteidigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich so nicht sagen, ich würde eher sagen das Hunde eher ein Rudel Verhalten an den Tag legen und daher eher ihre Familie beschützen würden/werden

Katzen können das zwar auch/tun es ab und zu auch - aber es liegt einfach nicht in ihrer Natur 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Normalfall ja, ich kann mir aber vorstellen, wenn eine Katze einen extrem mag, dass sie einen dann trotzdem versucht, zu beschützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Katze war zumindest bereit ihr Zuhause zu verteidigen.

Wir kamen damals mal sehr spät nach Hause. Als wir die Tür öffneten war unsere Katze im Angriffssprung. Sie erkannte uns gerade noch, sonst hätte das Gesicht meines Mannes wohl echt übel ausgesehen. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi ich denke sie würden im Ernstfall auch verteidigen. Mein Kater hat zB mal seine Katze verteidigt, vor meinen Freund, der sie in eine Box setzen wollte. Und der ist sonst fromm und zahm wie ein Lamm :) geht bei jeden kuscheln und hackt auch nicht, sondern geht weg, wenn ihn was nervt.,aber seine Katze darf keiner anpacken, dann kommt er und verteilt Schläge :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falsch erst gestern kam ein bericht im Fernsehen wo eine Katze ein Kind vor einem Hund beschützt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kakashifan009
11.04.2016, 19:42

der Bericht ist schon Jahre alt, den habe ich schon öfter gesehen

0
Kommentar von BlauerSitzsack
11.04.2016, 19:43

Vielleicht waren ihre Beweggründe auch andere, aber trotzdem mal dh für deine Antwort.

0
Kommentar von marla80
11.04.2016, 19:50

Genau den Fall meinte ich mit meiner Antwort auch... Ohne deine gelesen zu haben😉

0

in diesem Video findest du die Antwort. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Martin Rüter hat dazu eine Antwort: Hunde denken der Besitzer ist Gott... Katzen denken sie seien gott...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von inicio
11.04.2016, 22:27

und eben das sich wie "gott fuehlen" kann auch bei katzen dazu  fuehren, dass sie ihre menschen schuetzen!

1
Kommentar von SJ7IFVQ5
12.04.2016, 05:58

Ja aber ich denke da sie oft kleiner sind als Hunde und einen ganz anderen Charakter haben beschützen sie eher nicht vielleicht vor Mäusen und Ungeziefer :)

0

Was möchtest Du wissen?