stimmt es das meerschweinchen nach der geburt ihre jungen inklusive den partner töten?

15 Antworten

Bitte sage Deinen Eltern, dass sie Kindern keine solchen Schauermärchen erzählen sollen. Erstrecht nicht, wenn sie keine Ahnung von den Tieren haben.

Meerschweinchen leben in Gruppen und sie fressen weder ihre Jungen noch ihre Partner. Mütter fressen selten tote Junge ganz oder teilweise direkt nach der Geburt, um den Wurfplatz zu reinigen und Feinde nicht anzulocken. Dies geschieht zur Rettung der Leben der Jungen und des eigenen Lebens istinktiv.

Laien sollten erst gar nicht auf die Idee kommen, ihre Meerschweinchen Junge bekommen zu lassen, also zu vermehren. Jede Trächtigkeit und Geburt ist ein Risiko für das Leben des Muttertieres.

Der Bock sollte nicht bei der Geburt anwesend sein, damit er das Muttertier nicht sofort nach der Geburt wieder deckt. Das ist der einzige Grund. Ansonsten halten sich die Väter meist der Geburt fern. Manche aber helfen sogar dabei die Jungen trocken zu lecken.

Bitte komme nicht auf die dumme Idee, einmal Babies von Deinen MS haben zu wollen!

Link: https://meerschweinchen-nothilfe-hamburg.de/babieshaben3.html

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Natürlich nicht, das wäre ja nicht im Sinne der Erhaltung der Art.

Bei mir leben Mama Meeri, Papa Meeri und drei derer Kinder zusammen gesund und lustig.

Was die Mama nach der Geburt auffrisst ist die Nachgeburt, aber ihre Welpen sind vollständig entwickelt.

Ich kenne mich zwar nicht so gut mit Meerschweinchen aus, aber bei den meisten Tieren kann es vorkommen, dass sie ihre Jungen aus Überforderung töten. Auch, wenn die Jungtiere nicht überlebensfähig sind, werden sie aus Effizienzgründen getötet. Viele Nager fressen mitunter tote Artgenossen, damit der Geruch des Kadavers keine Feinde anlockt. Ich glaube aber nicht, dass Meerschweinchen das auch machen. Den Bock zu erlegen würde überhaupt keinen Sinn ergeben, schließlich sind Nager, als Beutetiere, darauf ausgelegt möglichst viele Jungen zu produzieren, um die Population aufrecht zu erhalten. Und Meerschweinchen sind ja bekanntlich Pflanzenfresser.

haben meerschweinchen ein kurzzeitgedächtnis?

hi leutis ich würde mich über eine antwort freuen denn mir wurde gesagt dass meerschweinchen vergessen wenn sie ein paar tage von ihrem partner getrennt waren wer das war?? würde mich mal interessieren ob das stimmt

...zur Frage

Meerschweinchenlähme auf Chinchilla übertragbar?

In den letzten drei Tagen sind mir meine drei Merlis gestorben. Laut Tierarzt an Meerschweinchenlähme. Ich habe vergessen zu Fragen, ob diese Krankheit auch auf Chinchillas übertragbar ist. Vielleicht kann mir jemand helfen.. :(

...zur Frage

Würde der Hund das Meerschweinchen essen/töten etc.?

Also, ich möchte einen Hund. Genau einen kleinen Schäferhund. Meine Schwester und mein Bruder haben zwei gemeinsame Meerschweinchen. Würde der Hund die Meerschweinchen töten? Ich hoffe ich könnt mir helfen. L.G. MrTraurig

...zur Frage

Wie wahrscheinlich ist es, dass ein Meerschweinchen bei einer Operation stirbt?

...zur Frage

Wann geht die Meerschweinchengeburt los?

Hallo ihr Lieben:) Mien Meerschweinchen Flecki nimmt immer mehr zu .Seit 11 Tagen kann man schon sehr stark beobachten wie sich die Jungen bewegen. Deshalb lauten meine Frage wie lange es noch bis zu der Geburt dauert und wie ich erkennen kann das es nur noch zwei oder eine Woche dauert bis mein Meerschweinchen wirft :)

Ich würde mich über ein paar Antworten freuen :)

...zur Frage

Geburtsvorbereitung von Meerschweinchen?

Das Meerschweinchen meiner Freundin ist hochschwanger[ungewollt] die Babys sollten jz balt kommen !Aber sie ist jz Ratlos was sie jz machen soll.Soll man den Meerschweinchen Vitamine geben oder so?Soll man ein Weibchen mit dazusetzen das vlt bei der Geburt hilft ?oder sollen die Aleine bei der Geburt bleiben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?