Stimmt es das man von der Person träumt an die man als letztes gedacht hat?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

(...) damit eigentlich seine träume "bearbeiten" oder? Leider funktioniert das nicht, habs schon getestet, des öfteren :p. Trotzdem kann es passieren, dass du von der Person träumst, aber wohl kaum wenn du dir fest die Augen zukneifst und dir nur die Person vorstellst. Eher wenn du beim einschlafen zufällig an sie denken musst, oder das unterbewusstsein was zu verarbeiten hat.

Nein aber wenn man in eine Person sehr verliebt ist ist es möglich Träume zu bekommen oder wenn lange an eine Person denkt Blos auf das Passiert ist nicht 100%

Der Trauminhalt ist ziemlich vielfältig. So eins zu eins kannst du es schlecht umsetzen, manchmal träumt man von tagesaktuellen Sachen, manchmal von Sachen, die Jahrzehnte zurückliegen.

Träume bearbeiten kannst du aber trotzdem:

Das nennt man Klarträumen. Dabei bist du dir während du träumst bewusst, dass du gerade träumst.

Dadurch kannst du auf den Traum Einfluss nehmen.

Gute Infos findest du, wenn du bei Youtube mal 'klare Träume' eingibst.

danke :)

0
  1. Nein. Das ist nur ein Ammenmärchen.
  2. Ja. Zum Beispiel mit dem Aufzeichnen Deiner Träume direkt nach dem Aufwachen und der Frage, ob Deine Träume etwas mit Deinem Alltag zu tun haben und was das möglicherweise ist.

Gruß, earnest

Wenn das wahr wäre würde ich ja vor dem einschlafen immer den grössten Mist denken :O

keine ahnung deswegen frage ich ja

0

Was möchtest Du wissen?