Stimmt es das man trozdem Moslem ist weil man mit der Geburt in den Islam eingetreten ist also ohne Namensgebung und Glaubensbekenntnis wenn das Kind groß ist?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

Ja 57%
Nein 43%
Jein 0%

4 Antworten

Nein

Durch die Geburt kommst du ohne alles auf die Welt, es sind die Eltern die etwas eintrichtern und anerziehen.

Ja

Sklaven können nun mal niemanden in Freiheit entlassen, sondern können nur Sklavenkinder machen.

Das war schon immer so und wird auch immer so sein.

Der Islam ist nun mal eine Sklavenreligion die niemanden in Freiheit lässt.

Da musst du schon ausbrechen und fliehen.

Nein

Nein, jedes Kind wird sls Atheist geboren ohne jegliche "Religion" und ohne absurde "Gott" - heiten. So etwas wird dem Kind infiziert.

Wenn Du kein Muselmane sein WILLST dann bist Du auch keiner.

"Religion" - ist nachweislich heilbar.

Frage bei diesen Leuten nach :

Zentralrat der EX - Muslime. com

Nein

Neugeborene haben keine Religion, dass wird später erst entschieden bzw. selbst gewählt.

Was möchtest Du wissen?