Stimmt es das man mit einem 125ccm Motorrad nicht mehr als 80km/h fahren kann?

3 Antworten

Du hast Recht .. Mutti hat unrecht. Wurde am im Januar 2013 abgeschafft .. > Die für dich wichtigsten Änderungen betreffen die Klasse A1. Die bis Januar 2013 gültige Definition der Klasse A1 - Krafträder mit einem Hubraum von bis zu 125 cm³ und einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW - ist ergänzt worden. Bei der nach dem 19.01.2013 erworbenen Klasse A1 muss zusätzlich ein Verhältnis von Leistung/Gewicht von höchstes 0,1 kW/kg eingehalten werden. Beispiel: Fährst du ein Motorrad mit 100 kg Gewicht, darf seine Leistung höchstens 10 kW betragen. Leichtkrafträder vor dem 19.01.2013 erstzugelassen worden sind, können weiterhin mit der Klasse A1 geführt werden ohne das ergänzte Merkmal zu beachten. Wer die Klasse A1 noch vor dem Stichtag erworben hat, muss das Merkmal nicht beachten. Die bis Januar 2013 gültige Begrenzung von maximal 80 km/h Höchstgeschwindigkeit für 16- und 17-Jährige ist entfallen. Übrigens gilt das seit dem 19.1.2013 für dich auch, wenn du vor dem Stichtag die Klasse A1 gemacht hast.

Krass... Schon ein Jahr nicht mehr? Kommt mir vor wie als ob es gestern gewesen wäre...

0

Heißt also eine 125ccm Maschine mit einem Hubraum von 50cm³ schafft mehr als 80km/h? Damit ich das jetzt richtig verstanden habe.

0

Soweit ich weiß DARF man nur bis 80kmh fahren, aber es gibt auch 125er die schneller als 100 fahren KÖNNEN

Leider weißt Du da was falsches.. ^^

0

So wie in den anderen Antworten steht, ist die Regel mit der Geschwindigkeits Begrenzung schon ein Jahr weg gefallen!

0

Seit dem 19.01.13 gilt die Regelung nicht mehr.

Was möchtest Du wissen?