Stimmt es das man durch Lusttropfen nicht schwanger werden kann bzw die Wahrscheinlichkeit gering is

12 Antworten

Das Wort "unwahrscheinlich" sagt doch schon, dass es möglich ist.

Dein Freund mag dieses "unwahrscheinlich", weil es ihm Sex ohne Kondom ermöglicht. Er nimmt eine Schwangerschaft in kauf. Und du auch, wenn du dich auf sein "Spermagespür" verlässt.

Würdest du unangeschnallt Auto fahren, weil es unwahrscheinlich ist einen Unfall zu haben?

stimmt durch die pille danach wirst du nicht schwanger. allerdings kannst du auch wenn es nur zum lusttropfen kommt oder dein freund meint er hätte ihn schnell genug rausgezogen schwanger werden. auf die geringe warscheinlichkeit würde ich mich auf keinen fall verlassen!!

Hallo akrkrupl

DerKoitus interrruptus ist als Verhütungsmethode als sehr ungeeignet einzustufen.Dafür gibt es mehrere Gründe:

Schonvor dem eigentlichen Samenerguss kann der Mann unbemerkt und unkontrolliertgeringe Mengen Flüssigkeit mit befruchtungsfähigem Samen abgeben. Diese Flüssigkeitwird als Lusttropfen, Liebeströpfchen oder Sehnsuchtströpfchen bezeichnet.

Samen,der an die Schleimhäute des weiblichen Geschlechtsorgans gelangt, kann für eineSchwangerschaft bereits ausreichen. Daher ist bei dem Samenerguss außerhalb derFrau darauf zu achten, dass keine Samen in die Nähe der Scheide gelangen – auchnicht über die Hände.

Quelle:

fitundgesund.at/schutz-verhuetung/die-knaus-ogino-methode.162.htm

Bittelies dir bei untenstehender Frage die Antwort von honneydeluxe durch

http://www.gutefrage.net/frage/kondom-fehlt-jetzt-schwanger

Gruß HobbyTfz

Die Methode die dein Freund vorschlägt ist die beste Art und Weise um Schwanger zu werden.

Er soll sich einfach eine Lümmeltüte überziehen.

Man kann vom lusttropfen schwanger werden da dieser oftmals spermien enthaelt. Somit ist die wahescheinlichkeit dann nicht gleich von 100% auf 20% runtergesetzt

Was möchtest Du wissen?