Stimmt es das man als ALG2 Empfänger die Ortsabwesenheit / Urlaub frühestens 3/ 4 Wochen vorher beim Amt genehmigen kann?

3 Antworten

SGB X § 34 Zusicherung:

"(1) Eine von der zuständigen Behörde erteilte Zusage, einen bestimmten Verwaltungsakt später zu erlassen oder zu unterlassen (Zusicherung), bedarf zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Form. (...)"

Wird der Verwaltungsakt sofort erlassen, genügt im Grunde auch die mündliche Form. Hier ist es im Streitfall aber schwerer, einen Nachweis über den genauen Inhalt zu erbringen.

Früher als vier Wochen vor dem Beginn der Ortsabwesenheit kann das Jobcenter kaum beurteilen, wie die Lage auf dem Arbeitsmarkt sein wird. Wenn du z. B. Bibliothekar bist und es kommen plötzlich Anfragen nach Bibliothekaren rein, dann wäre es schlecht, wenn alle arbeitssuchenden Bibliothekare in Deutschland plötzlich in Urlaub wären.

Zurückgenommen werden kann eine Genehmigung zur Ortsabwesenheit, wenn diese unter Vorbehalt oder unter Bedingungen (Auflagen) erteilt wurde, die sich geändert haben bzw. nicht erfüllt wurden. Siehe SGB X § 47 Widerruf eines rechtmäßigen begünstigenden Verwaltungsaktes:

"(1) Ein rechtmäßiger begünstigender Verwaltungsakt darf, auch nachdem er unanfechtbar geworden ist, ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft nur widerrufen werden, soweit

1. der Widerruf durch Rechtsvorschrift zugelassen oder im Verwaltungsakt vorbehalten ist,

2. mit dem Verwaltungsakt eine Auflage verbunden ist und der Begünstigte diese nicht oder nicht innerhalb einer ihm gesetzten Frist erfüllt hat. (...)"

Gruß aus Berlin, Gerd

Die Zeit kann schon stimmen.

Besser wäre es schriftlich.

Aber als ich dies das letzte Mal Urlaub wollte, wurde mir das mündlich bewilligt.


 

Hartz IV: Urlaubsanspruch auch bei ALG II Bezug

www.gegen-hartz.de/.../hartz-iv-urlaubsanspruch-auch-bei-alg-ii-bezug-90016169.ph... 
 
Nur mit einer schriftlichen Bewilligung läßt sich auch etwas nachweisen.
Wer arbeitslos ist muß jederzeit zwecksVermittlung zur Verfügung stehen - ergo keine Planung von Urlaub möglich.



Genehmigung für bauliche Veränderung auf dem Balkon, Katzenschutz

Ich habe auf dem Balkon ein Holzgerüst gebaut um das Katzenschutznetz zu befestigen. Ein Nachbar hat mich angezeigt. Nun bat ich um nachträgliche Genehmigung. Diese wird mir nicht erteilt. Erst wg. angeblich Denkmalschutz, dieses Amt sagt mir das aber zu . Nun wird ohne jegliche Begründung gesagt es gibt keine Genehmigung. Mein Vermieter ist die Gagfah. Kann mir jemand sagen ob ohne Begründung abgelehnt werden darf? Antje

...zur Frage

Zuflussprinzip bei Kündigung (vorher Aufstocker, nun ganz Alg2)?

Vielleicht ist hier ja jemand bei der Ahnung hat und mir weiter helfen kann.


Es geht um folgendes:

Mein Freund wird zum 31.08.2017 gekündigt. Da sein Lohn nicht für unsere 4köpfige Familie reichte, haben wir aufstockende Leistung Alg2 bekommen.

Nun ist es ja so das sein Lohn rückwirkend gezahlt wird und Alg2 ja im voraus.

Sein Lohn für August bekommt er am Ende des Monats.

Darf dieser Lohn für September (das Geld vom Amt für September kommt ja auch Ende August) auf den eigentlichen kompletten Alg2 Satz angerechnet werden, so das wir für September auch nur die aufstockende Leistung bekommen und ab Oktober dann komplett Alg2??

Oder wird ab September komplett Alg2 gezahlt?(Bescheid vom Amt ist noch nicht da...)


Ich hoffe das ich mich einigermaßen verständlich ausgedrückt habe und freue mich über Antworten! :)


...zur Frage

Jobcenter Müllgebühren?

Übernimmt das Jobcenter für Alg2 Empfänger die Müllgebühren, auch wenn dieser ohne Genehmigung umgezogen ist?

...zur Frage

Einzug ohne Überweisung der Kaution vom Amt

Liebe Communitiy, hier mal eine Frage an die Profis :> Also erst zu meiner Person: Ich bin 21 und darf dank eines Bescheids vom Jugendamt eine eigene Bedaarfsgemeinschaft gründen. Jetzt die Frage: Kann ich theoretisch (nachdem ich das OK vom Jobcenter bekommen habe; Also genehmigung des Mietvertrages JEDOCH nur vom Mieter unterzeichnet, aber in allen Punkten zum 1.6.12 genehmigt) schon einziehen und das Amt überweist die Kaution dann zB zur ersten Miete (Also theoretisch wäre das JC ja dann jetzt schon in Verzug, auch wenn die Miete erst am 30 anfällt, wäre die Kaution doch schon längst zu zahlen gewesen)? Oder muss ich dann jetzt die erste Miete selber zahlen, weil das JC trotz genehmigung des Mietvertrages (Ich habe den von mir unterzeichneten vollständigen Mietvertrag dann auch am 1.6. mit Ummeldebescheinigung eingereicht) sagen kann :"Wir haben doch noch garkeine Kaution überwiesen, wieso ziehen sie denn schon ein??"

Liebe Grüße, Xycoo

...zur Frage

Eingliederungsvereinbarung trotz Vollzeitarbeit?

Hallo.

um es mal kurz zu fassen. Am 25 Mai gekündigt worden durch Arbeitgeber aufgrund Auftragslage (Zeitarbeit). Alg1 Antrag gestellt und 1 Monat später abgelehnt weil ich 8 tage zu wenig gearbeitet habe. Nun sollte ich für den Monat Juli einen Antrag auf Alg2 stellen da ich im Juni noch Lohnzufluss hatte. Am 3 Juli nahm ich wieder Arbeit auf. Antrag auf Alg2 wurde diese Woche gestellt. Zur BG ist noch zu sagen das ich mit meiner Partnerin (Hausfrau) und 2 Kindern wohne.

Nun zum Problem. Heute wurde mir eine Eingliederungsvereinbarung zugeschickt die ich unterschreiben soll.

In dieser steht:

Ziele: Beibehaltung der Beschäftigung/ Senkung der Hilfsbedürftigkeit.

Bemühungen: Vorlage der Verdienstbescheinigung für Monat Juli unverzüglich nach Erhalt.

Weiter unten steht noch das ich mich Zeit und Ortsnah aufhalten muss um Täglich erreichbar für die ARGE zu sein. Auch muss ich Ortsabwesenheit vorher genehmigen lassen und das bei einer nicht genehmigten Ortsabwesenheit der Anspruch verfällt.

Auch steht noch folgendes:

Sollte aufgrund von wesentlichen Änderungen in Ihren persönlichen Verhältnissen eine Anpassung der vereinbarten Maßnahmen und Pflichten erforderlich sein, sind sich die Vertragsparteien einig, dass eine Abänderung dieser Vereinbarung erfolgen wird.

Soll das nun heißen das ich bevor ich Urlaub bei meinem Chef beantrage mich vorher bei der ARGE melden muss und dies genehmigen lassen muss und desweiteren nicht einmal ein Wochenende auser Haus verbringen darf? Und was sollte das "Sollte aufgrund von wesentlichen Änderungen ..." bedeuten? Können die ohne meine Einwilligung diese Vereinbarung einfach ändern?

Bin ich überhaupt dazu verpflichtet soetwas zu unterschreiben?

...zur Frage

Spielautomaten ohne Genehmigung aufstellen?

Moin Moin, ein Kollege meinte das man einfach so in einer Kneipe einen Spielautomaten aufsstellen könne. Und wenn das Amt kommt das man nur eine Verwarnung bekommt.

Meine Frage, stimmt das in der Regel und mit was für Konsequenzen ´muss man rechnen wenn man sowas ohne Genehmigung aufstellt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?