Stimmt es das Männer aus diesem Grund P0rnos schauen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

"...Für mich ist es wie fremdgehen"



Ihr Mädels/Frauen seid unterbewusst/instinktiv darauf aus den BESTEN (Gen-Lieferanten für den Nachwuchs) zu suchen/finden!

Deshalb schwärmen Teenie-Girls auch oft (viel öfter als Jungs) für Pop- oder Filmstars, mit dem geheimen Wunsch "Ich möchte ein Kind von Ihm"! 

Und Mädels/Frauen "suchen" auch wenn sie fest vergeben sind weiter - besonders wenn es in ihrer Beziehung kriselt! (Viele Kuckuckskinder sind der Beweis!^^)

Wir Jungs sind hingegen unterbewusst/instinktiv darauf "gepolt" unsere Gene so oft und so breit gestreut wie möglich weiter zu geben! Es liegt in unser DNA - in unserer Natur! - Coolidge-Effekt**
https://de.wikipedia.org/wiki/Coolidge-Effekt

Deshalb wollen/müssen wir immer wieder nach "neuen potenziellen Partnerinnen" Ausschau halten! Ich hab das an mir selbst bemerkt! Schaue keine Pornos, aber ich gucke immer, wenn ich ein reizvolles "Weibchen" sehe!

Obwohl ich meine Freundin niemals betrügen werde, ist es für mich einfach ein unwiderstehlicher "Reflex"! Andere leben es halt beim Porno gucken aus! Und das kann auch so sein, obwohl Dich Dein Freund wirklich liebt!

Alles Gute für Dich/Euch!




**Coolidge-Effekt:

Der Effekt ist nach einer zeitgenössischen Anekdote über den US-Präsidenten Calvin Coolidge(1872–1933) benannt: 

Der Präsident und seine Gattin Grace Coolidge besuchten einen Musterhof und wurden getrennt herumgeführt. 

Als sie darüber staunte, dass es im Hühnerstall nur einen einzelnen Hahn gab, erklärte man ihr, der Hahn vollziehe den Paarungsakt bis zu zwölf Mal am Tag. 

Darauf soll Mrs. Coolidge gesagt haben: „Sagen Sie das meinem Mann.“ 

Als dieser später davon erfuhr, hakte er nach: „Jedes Mal dieselbe Henne?“ – „Nein, jedes Mal eine andere.“ Darauf Coolidge: „Sagen Sie das meiner Frau.“





Kommentar von DontAskWhy1188
02.11.2016, 20:47

Guck mal in den Kommentaren unten da habe ich nochmal genaueres erklärt. Ich würde gerne Sex mit einem anderen haben, er ist optisch mein Traumtyp aber ich frage vorher und finde auch bei P0rnos sollten beide einverstanden sein, andere angucken ist ja ok mache ich auch aber nicht jede Woche Sex mit aufgepumpten fakte Tussen vorstellen wenn die Freundik und ihre Bedürfnisse drunter leiden

1

Warum schauen sich Frauen gerne Liebesfilme an - gibt es in ihren Beziehungen etwa nicht genug Liebe?

Männer sind "Augentiere" und können sich daher für visuelle Stimulation sehr begeistern, Frauen legen mehr Wert auf Gefühle und können sich daher eher für Herz-Schmerz-Streifen begeistern. Eine echte Konkurrenz ist das in beiden Fällen nicht!

Ich schaue mir öfters mal einen Pornofilm an - teils alleine, teils zusammen mit meiner Frau, manchmal schaut auch meine Frau ohne mich.

Solange die Pornofilme kein Ersatz für gemeinsamen Sex, sondern zur Entspannung, Anregung oder Unterhaltung dienen sehe ich darin kein Problem. Manche Filme sind (ungewollt) komisch "Warum liegt hier Stroh?" oder fast schon ein Kunstwerk für sich (z.B. die Parodien auf Star Wars oder Piraten der Karibik).

Wenn man offen darüber reden kann ("Würde Dir das gefallen?", "Wollen wir dies mal versuchen?" usw.) können Pornofilme das Sexleben in der Beziehung durchaus bereichern. Viele Filme sehen wir daher auch gar nicht zuende, da wir zwischendurch übereinander herfallen... .

Sich von Jemandem zu trennen oder ihm Vorhaltungen zu machen, weil er einen mit Pornofilmen "betrogen" hat, halte ich für kindisch!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von DontAskWhy1188
03.11.2016, 10:19

Wenn aber das Sexleben drunter leidet ist es fremdgehen. Wenn man betrügt holt man sich Dinge woanders anstatt beim Partner, da er das tut und meine Bedürfnisse dann quasi nicht beachtet, bedeutet es für mich fremdgehen. Nur wenn er nichts gemacht hat ist der Sex gut mit ihm, selbst wenn er sich vor zwei Tagen einen runter geholt hat bekommt er bei mir keinen hoch, wirklich nur wenn er nichts macht

1

Gucken darf Mann, aber gegessen wird Daheim ;-)
Aber warum sich das viele anschauen weis ich jetzt auch nicht.

Ehrlich gesagt überlege ich jetzt schon seit mehreren Minuten, ob und wie ich überhaupt auf diese Frage reagieren soll. Und zwar aus dem Grund, weil sowohl deine Frage als auch der von dir zitierte Artikel so vor mangelndem Selbstbewusstsein und Denkfehlern strotzt, dass man gar nicht weiß wo man anfangen soll.

Grundsätzlich, und das ist mittlerweile mehrfach durch Studien bewiesen, gilt für Männer und p*****, dass Männer optisch erregbare Wesen sind. Das bedeutet, dass Männer sich in den meisten Fällen p***** einfach nur anschauen, weil sie andere Menschen bei einer sexuellen Handlung betrachten wollen. Das ist erregend. Dass die dabei agierenden Menschen natürlich jetzt nicht gerade hässlich sind, liegt in der Natur der Sache, ist aber nicht der wichtigste oder effektive Punkt dabei.

Dein persönliches Problem ist jetzt, dass du deine Unsicherheit dir selbst gegenüber bestätigt haben möchtest. Du hältst dich selbst schon für nicht sonderlich attraktiv, hast bestimmt einige Stellen an dir die du selber definitiv verändern wollen würdest.

Und damit deine Befürchtung jetzt bestätigt wird, gräbst du im Internet nach solchen Foren Einträgen herum um Männern auf der anderen Seite die Schuld dafür zu geben, dass du dich schlecht fühlst.

Dafür können die Männer aber nichts, sondern das liegt einzig und allein an deinem geringen Selbstbewusstsein.

Frauen lassen sich heutzutage von den Medien, von anderen Frauen und von der Modeindustrie durch diese verdammten Größenzahlen einreden, dass sie ständig zu fett sind. Ihr Frauen rennt tagein tagaus durch die Gegend und fühlt euch entweder mies in euren Klamotten oder ihr überlegt, wie ihr ein paar Kilo verlieren könntet.

Und anstatt einfach mal zu akzeptieren und sich daran zu erfreuen, dass der eigene Freund bei dir ist und dich attraktiv findet, denn ansonsten wäre er ja nicht bei dir, denkst du die irgendwann nur noch "naja, dann hat er zumindest etwas fürs Bett, und die schönen Frauen schaut er sich im Internet an".

Und das ist die Logik der Frauen in unseren Breitengraden. Und das ist auch der häufigste Grund, warum deutsche Paare so wenig Sex haben. Weil deutsche Frauen sich ständig nur fett fühlen, obwohl sie einen Mann neben sich haben der sie einfach nur toll und attraktiv und süß und sexy findet.

Aber das kann ja gar nicht sein, dass man als deutsche Frau attraktiv oder süß oder sexy ist, denn das würde ja dieser eigenen dummen Denke widersprechen.

Kommentar von DontAskWhy1188
03.11.2016, 10:24

Ich habe im internet nach Beiträgen gesucht zum Thema mit dem Freund solche Filme ansehen und sowas war auch auf der Seite und nein, ich bin Selbstbewusst. Oft sagt mein Freund ich wäre ganz schön selbstverliebt. Das Sexleben leidet nummal unter seinen Konsum dieser Filme. Hat er es sich selbst gemacht bekommt er keien Erektion mehr bei mir. Nur wenn er nichts gemacht hat ist der Sex für mich erfüllend. Er ignoriert auch teilweise meine Bedürfnisse wenn er es gemacht hat, schließlich ist er ja schon befriedigt worden und dann muss man sich um die Freundin die immer will und kann und einem auch einen runterholt und bläst nicht kümmern. Deswegen will ich auch das er aufhört, weil er seine sexuelle Energie an mir auslassen soll und nich an irgendwem anders. Ich würde auch gerne mal mit einem anderen Sex haben. Habe meinen optischen Traummann direkt um die Ecke und ich mache es nicht weil die Beziehung drunter leiden würde und weil ich dann keine Lust mehr auf ihn hätte. Ich finde auch in der Por.. sache sollten beide damit einverstanden sein. Er wird in seinem Leben noch oft genug die Möglichkeit haben sich selbst zu befriedigen spätestens wenn wir irgendwann nicht mehr zusammen sein sollten, aber jetzt ist es einfach fehl am Platz.

0
Kommentar von ScharldeGohl
03.11.2016, 10:31

das Ganze klingt so, als ob du schon insgeheim damit rechnen ist dass es in nicht allzu langer Zeit mit euch vorbei ist. Und das sollte dir definitiv zu denken geben. mit diesem Zusatzinformationen klingt es wahrlich wirklich so, dass sein sexuelles Interesse an dir auf ein Minimum zusammengeschrumpft ist. Für mich genauso wie für viele andere ist Sex eine der wichtigen Säulen innerhalb einer Beziehung. Und wenn diese Säule anfängt zu bröckeln oder weg zu brechen, hat man das Recht die Beziehung an sich in Frage zu stellen. Es scheint mir, als ob du dich diesem Punkt immer mehr näherst. Im Endeffekt bist du nur einer Person Rechenschaft schuldig, und das bist du selbst. Wenn du also für dich in der nächsten Zeit herausfindest, dass die jetzige Beziehung ohne Sex für dich nicht mehr tragbar ist, dann triff eine entsprechende Entscheidung und handle danach. Wenn dein Traummann um die Ecke wohnt, dann weißt du was du zu tun hast. Man hat nur ein Leben, und man hat die verdammte Pflicht sich selbst gegenüber, sich glücklich zu machen.

0

Auch Frauen  schauen  Pornos  .  Aus welchem  Grund ?,  wohl kaum weil der  eigene Partner  einem  nicht  mehr  gefällt.  Es ist  ja deine  Entscheidung  mit ihm zusammen  zu schauen,  aber da sollest du den Film aussuchen.  Er wird  wahrscheinlich  trotzdem  alleine  Pornos gucken.  

Ist es dir so wichtig  was er dabei  denkt?    Du kannst  seine  Gedanken  eh nicht  kontrollieren.  

Kommentar von DontAskWhy1188
02.11.2016, 19:53

Nein alleine schaut er nicht mehr das ist alles sicher geregelt. Naja wenn man beim Sex an ne andere denkt.. Finde das geht gar nicht, könnte ich nie machen. Und ich komme nun mal nicht damit klar das er alleine was schaut und macht. Er bekommt dann keinen mehr hoch und kann auch nicht kommen sogar wenn er vor zwei Tagen erst was gemacht hat. Wenn er nichts schaut ist es toll und da zeigt er mir auch das er mich geil findet, ansonsten echt nicht. Mit Selbstbefriedigung hat er auch weniger Lust auf mich. Und ich finde beide sollten mit sowas einverstanden sein. 

1

Da denk ich solltest dir nicht allzusehr den Kopf zerbrechen. Männer sehen aus verschiedenen Anlässen mal einen Film. Hat aber zB bei mir nichts damit zu tun weil ich meine frau nicht attraktiv finde. ZB. die frau hat ab und zu einfach keine lust wegen Kinder Job Stress gibt zig tausende möglichkeiten. sprich einfach mal offen mit deinem mann/ Freund warum er genau das tut wenn er dir fremdgehen würde würde ich mir mehr gedanken machen. Wobei für manche frauen ja auch porno anschauen fremdgehen bedeutet.

Kommentar von DontAskWhy1188
02.11.2016, 19:58

Für mich ist es wie fremdgehen da es wirklich das Sexleben beeinflusst wenn er es tut. Wie im unteren Kommentar erwähnt. Zu dem will ich immer, wirklich inmer. Und wenn er nicht will blase ich oder hole ihm einen runter, finde das dann einfach fehl am Platz. Wenn ich nich wollen würde wärs verständlich 

2

Dieser Ratgeber ist Schwachsinn... Gut, mein Freund und ich sind einstimmig der Meinung das wir Filmchen langweilig finden, aber Gifs, Fotos etc gibt es dennoch und da ist absolut GAR NICHTS dran

Ja das stimmt. Absolut. Und jede Frau, die gerne Liebesfilme guckt, ist in ihrer Beziehung nicht glücklich und war es auch nie. Und jeder, der Kochsendungen guckt, findet das Essen daheim zum kotzen. Und jeder der Tierdokus guckt, kann seine Katze eigentlich nicht leiden.

Exakt so ist es.

Ironie ende.

Manch ein Mann guckt vielleicht deswegen Pornos. Aber nicht alle. Ich, als Frau, guck auch welche. Heißt das, ich find mich nicht attraktiv? Oder meinen Mann?Nö. Das heißt einfach nur, dass ich ab und an gerne mal nen Porno guck.

Wenn ein Mann seine Frau nicht attraktiv findet, vielleicht nie fand, wär er nicht mit ihr zusammen, da Pornos sie ja auch nicht attraktiver machen würden.

Kommentar von o0bellaAnna0o
02.11.2016, 20:04

«wär er nicht mit ihr zusammen»

ganz genau, diesen Aspekt hat die Dame wohl völlig außer acht gelassen. 

1

Das ist totaler Quatsch. Selbstverständlich findet dein Freund die Darstellerinnen in den Filmen sexuell attraktiver als dich, dass sind ja auch Profis. Wahrscheinlich findest du deinen Lieblings-Hollywoodschauspieler auch attraktiver als deinen Freund, oder? Das heißt aber nicht im Umkehrschluss, dass du ihn unattraktiv findest, oder? So ist es bei ihm auch. P0rnofilme sind eine Fantasiewelt und keine Konkurrenz zur Realität.

Was möchtest Du wissen?