Stimmt es das Kiwis gut für die Augen sind?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Antwort kommt spät abrt ersten es heißt das einzige weil es von diesem Wort keine Steigerung gibt. auch verbessern Karotten die Augen nicht wirklich. das haben die Amis mal erfunden um das in der damaligen Zeit neue Radar zu verbergen mit dem sie feindliche Flugzeuge eher sehen konnten als ihre Feinde. sie setzen das Gerücht in die Welt ihre Soldaten hätten Karotten gegessen und können darum besser sehen. auch wenn das Radar von einem deutschen erfunden wurde(Christian Hülsmeyer) nutzen es die Amerikaner als erste. Karotten und Kiwis sind zwar gesund(Karotten nur in Verbindung mit Fett) aber die Sehkraft verbessern sie nicht. auch wenn Beta Carotin für den Sehprozess als solchen sehr wichtig ist und ein starker Mangel zu Sehstörungen führt kann man die Augen nicht verbessern in dem Mann Karotten ist.

Augenärzte raten davon ab,Lebensmittel für die Augen zu verspeisen,da man die Menge gar nicht bewältigen kann!Sie empfehlen Kapseln mit dem Wirkstoff Lutein!

Ja, in Scheiben geschnitten und auf die geschlossenen Augen gelegt, sorgt die Fruchtsäure für glatte Haut.....und das ist gut.

lol ich mein wenn man die isst

0

Was möchtest Du wissen?