Stimmt es, dass Katzen ihren Besitzer frühs nur "wecken", um zu sehen, ob sie noch am Leben sind?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

In einer repräsentativen Umfrage hat man 15.000 Katzen befragt.

  • 29 % wollen mit dem wecken ihren Dosenöffner aktivieren
  • 18 % teilen ihren Wohnungsgenossen nur mit, dass sie von der nächtlichen Exkursion zurück sind
  • 17 % möchten darauf aufmerksam machen, dass der Wecker gleich klingeln wird
  • 13 % wissen auch nicht, warum sie das machen
  • 9 % freuen sich auf die ersten Streicheleinheiten des Tages
  • 7 % beschweren sich, dass sie durch das Schnarchen ihrer Besitzer geweckt worden sind
  • 5 % wecken ihre Besitzer morgens gar nicht
  • 2 % haben Angaben zu dieser Frage verweigert

Also: Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kruemel84
06.07.2017, 13:18

Grins....

1
Kommentar von Scheremy
06.07.2017, 13:22

Endlich mal eine gute Trollantwort XD

1

Glaube ich nicht. Katzen können den Herzschlag und auch die Atmung hören.

Meistens wecken sie uns, weil sie Hunger haben und nicht mehr warten wollen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yatoliefergott
06.07.2017, 13:09

Danke, so dachte ich das nämlich auch, aber man weiß ja nie :'D

1

Hallo yatoliefergott...,  
meine Viecher hatten mich ausschließlich NUR geweckt, um mir den Weg zur Küche zu zeigen. Sie wollten sicher gehen, dass ich ihn mir zuverlässig einprägte.

Die zarteste aller, eine kleine Dreifarbkatz - immer betont schmusig und sehr zärtlich zu mir - hatte eine ganz besondere Art:  Sie hakte eine Zeige- oder Mittelfingerkralle gaaanz vorsichtig in meine Nase und zog den Kopf genauso langsam und vorsichtig zu sich herüber! Und hoppelte dann sichtlich vergnügt vor mir her, denn sie wusste den Weg ja! :- ))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Allipo
07.07.2017, 16:42

oh wie niedlich! da muss dein Kopf aber so leicht wie aus Styropor sein!

oder deine Nase aus Metall

0
Kommentar von Naiver
07.07.2017, 17:36

*g* so mag man denken, Allipo, ganz, wovon man ausgeht.
Tatsächlich ist meine Nase recht schmerzempfindlich im Nasenloch und der Kopf nicht dumm, wenn er schnell wach wird und dann schlau nachgibt. Aber gut, dass du deine Sicht auf die Verhältnisse angabst! ;- ))

0

Und warum sollte es sie ausgerechnet morgens interessieren ob wir noch leben? 

Die Herrschaften wecken nur ihr Personal damit dieses ihre Wünsche erfüllt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kuechentiger
07.07.2017, 09:18

ausgerechnet morgens? Wegen Frühstück.

0

Nein, das stimmt mit Sicherheit nicht.

Meine Katzen wecken mich nicht, denn sie sind meist in der Nacht unterwegs. 

Allerdings sind sie an ne morgendliche Fütterungszeit zwischen 4 und 4.30 Uhr gewöhnt und so finden sich dann alle 8 Katzen im Haus ein, wo sie meist lautstark nach Fressen verlangen.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab manchmal das Gefühl, das sie es aus Boshaftigkeit machen ;) (es wird eher lange Weile sein)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist ein Witz. Die wissen auch so, dass man noch lebt. Meine haben mich früher immer geweckt, damit ich endlich mal den Wecker abstelle...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha, denke es ist sehr unwahrscheinlich. Sie wecken den Besitzer, um ihre eigene Bedürfnisse zu befriedigen: Langeweile, Hunger, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist großer Quatsch. Katzen wecken ihr Personal morgens nur, weil sie das 1.Mal am Tag glauben zu verhungern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube die katzen wollen einfach nur guten morgen sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ja schon sehr gute Antworten, daher meine kurz und knapp:

Katzen sind keine Hunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hilft das Video weiter...

Der Zeichner ist mehrfacher Katzenbesitzer. Ich liebe seine Cartoons :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wie mit den Eltern oder Ehe-/Lebenspartnern. Die machen das genau so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?